1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe bei ASROCK K7VT2

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TomStar, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    ich hab ein ASRock K7VT2 mit nem AMD1800XP und 256MB (266) laufen.
    Habe als OS Win98SE. Wenn ich nun USB Geräte beim Systemstart anschliesse, bleibt das System einfach stehen. Schliesse ich die USB Geräte nach dem booten an, funzen sie... Was is da falsch, kann das am USB2.0 liegen?
    Ach und nochwas, der Rechner bleibt manchmal auch bei der Suche nach IDE-Devices stehen, also gleich nachdem das BIOS da ist. Dann steht da nur ATAPI incompatibel Device! Was soll das denn? Wenn ich dann den Rechner neustarte funktioniert es wieder...also alle Platten und Laufwerke sind wieder da. Es nerft nur, da der Rechner per BIOS zu einer bestimmten Zeit gestartet werden soll und wenn er nicht hochfährt nützt mir das nicht viel.
    So, ich hoffe, dass mir irgendwer weiter helfen kann...
    Thomas
     
  2. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    evtl. festplatte defekt
     
  3. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Ich hab es mal nur mit der Festplatte versucht (ohne jedes andere Laufwerk) und selbst dabei kam diese Meldung...
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Die Meldung "ATAPI incompatibel Device" habe ich erst letztens bei einem Asrock gesehen und da hatte das DVD-LW einen Treffer weg.
     
  5. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Das glaub ich eher nicht, mit einem andern Board funktionieren alle IDE-Laufwerke einwandfrei und die Kabel sind auch schon getauscht worden...
    Hat denn sonst keiner solche Probleme mit diesem BOARD??? Es kann ja nicht sein, dass ich davon gleich zwei erwische *verzweifel*
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    >Ach und nochwas, der Rechner bleibt manchmal auch bei der Suche nach IDE-Devices stehen, also gleich nachdem das BIOS da ist. Dann steht da nur ATAPI incompatibel Device! Was soll das denn?

    IDE Kabel defekt oder ein Laufwerk verabscheidet sich langsam
     
  7. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Hat noch jemand eine Idee, was es sein könnte???
     
  8. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Montagsboards\' bauen...
    [Diese Nachricht wurde von TomStar am 05.02.2003 | 08:51 geändert.]
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du den neuen VIA Hyperion 4in1 v4.45 Chipsatz-Treiber schon installiert? Dort ist auch der IDE-Treiber dabei. Gibts hier: http://www.viaarena.de/

    PS: BIOS-Update auch noch machen: http://www.asrock.com/support/index.htm
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 05.02.2003 | 08:26 geändert.]
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    hast du das aktuelle Bios geflasht ? Hab selbst ein K7VT2 mit USB-Maus - läuft prima unter Window98SE und XP.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen