Hilfe bei Direct X8.1 Wichtig!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Crazy2002, 8. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crazy2002

    Crazy2002 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo!

    Seit ich Direct X8.1 installiert habe, funktioniert keins meiner Direct 3D Spiele mehr richtig. Er startet das Spiel aber es läuft nur noch im Hintergrund. Es liegt in der Taskleiste und immer wenn ichs aufrufen will, schmeisst er mich auf dem Desktop wieder zurück. Gibts da ein Trick? Neue Treiber für meine Grafikkarte (Asus V7700) brachten kein Ergebnis.
    Benutzte Windows 2000 PRO. Gibts sonst ein Programm mit dem ich Direkt X 8.1 auch unter Win2000 wieder runterschmeissen und mir 8.0 wieder aufspielen kann? Damit hatte ich keinerlei Probleme.

    gruß

    André
     
  2. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Puuh,

    normalerweise habe ich mit DirectX 8.1 keine Probleme.
    Es ist sogar so, das die 8.0 - Version die eigentlich fehlerhafte
    war! Deswegen auch dieses Update von Microsoft.

    Ich versichere Dir, das dieses Paket eigentlich einwandfrei
    laufen müßte. Selbst mit den Uraltgames von 1996 klappt
    das eigentlich zu 99%.

    Wahrscheinlicher ist in der Tat, das Win2k ein Stabilitäts-
    problem hat.

    Auch diese Version mit NT-5 Kern kann man durch zuviele
    Installationen absaufen lassen. (Obwohl es WESENTLICH
    stabiler ist, als jede 9x oder ME-Version)

    Ich würde das Update auf 8.1 ruhig durchführen. Nur sollte man
    das am besten gleich bei der Systeminstallation erledigen.
    (Nach den Gerätetreibern am besten!)

    Wenn du öfter Installationsorgien hast, such dir ein Image-
    Programm für die Festplatte. Installier einmal perfekt ein
    ordentlich laufendes Win2k und die Nachinstallationen gehen
    in 5 - 10 Minuten vonstatten. Das ist echte Zeitersparnis!

    Am besten Du suchst Dir die Win2k-Cd (hast Du schon das SP-2
    integriert ??) und alle aktuellen Treiber + DirectX 8.1 und
    versuchst mal einen Neuanfang.

    Am besten bei den Treibern in der Reihenfolge vorgehen:
    Chipsatz (bei Bedarf), Grafik, Sound, Netzwerk (ISDN oder Modem), Maus + Tastatur (bei Logitech-Geräten), Monitor,
    DirectX, Brenner und dann den ganzen anderen Kram der
    eher selten zum Einsatz kommt (TV/FM, DVD-Playersoftware etc.)

    So hab ich das noch mit jeder Win2000 PRO-Version gemacht
    (Original, SP1 und SP2)!

    Klappte immer reibungslos. Meist hören die kontrollierten
    Installationen immer dann auf, wenn sich irgendwelche Progs
    nicht mit dem System vertragen. (DirectX 8.1 ist aber stabil,
    Dein System war wahrscheinlich schon zu sehr zugemüllt).

    Das kommt bei mir auch des öfteren vor. Gott sei Dank
    ist Windows 2000 selbst im angeschlagenen Zustand noch
    wesentlich erträglicher als es seiner Zeit Windows 95A war.

    Himmel, das waren Zeiten :-)

    [Diese Nachricht wurde von tpf am 11.03.2002 | 22:27 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von tpf am 11.03.2002 | 22:29 geändert.]
     
  3. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Die 9x - Version lässt sich nicht unter Win2k installieren.
    Da hat er schon recht. Ausnahmsweise hat hier MS mal
    vorgesorgt!
     
  4. Crazy2002

    Crazy2002 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Natürlich habe ich die NT Version genommen. Bin ja nicht blond. Ausserdem lässt sich die Win 9X Version nicht unter 2000 installieren.
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hast du auch die richtige direct x geladen?
    win9x und 2000 sind 2 paar schuhe
     
  6. Crazy2002

    Crazy2002 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Danke, werde mal auf die Seite schauen. Und ja, einige Demos forderten schon 8.1
    Hab grad noch was gelesen. Laut der Fehlerhilfe von Win2000 und Direct X8.1 müsste ich im Diagnoseprogramm ein sich drehenden würfel sehen. Ist aber nicht so. Das soll jetzt heissen, meine Grafikkarte kann auf einmal keine Direct 3D Beschleunigung mehr? Das ich nicht lache. sch.... Microsoft

    gruß

    André
    [Diese Nachricht wurde von Crazy2002 am 08.03.2002 | 18:33 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen