1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! bei festplatten"aufteilung"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chris510, 3. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo ich hab folgendes Problem ich hab eine Festplatte und die ist in 3 einzelne Platten aufgeteilt aber das will ich garnet wie kann ich die wieder zu einer Platte vereinigen? :confused:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nicht in drei Platten sondern in drei Partitionen.

    Verwende Partition Magic oder Partition Expert von Acronis dann geht es mit Glück ohne Datenverlust, ansonsten platt machen und Windows neu installieren... während dem Setup kannst du die Partitionen und somit auch alle Daten löschen.

    Wolfgang77
     
  3. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @chris510

    Mich würde schon interessieren, wie gross ist die Festplatte und die einzelnen Partitionen darauf? Warum willst du aus den 3 Partitionen, eine machen? Sind auf den 2 Nichtbetriebspartitionen wichtige Daten drauf, die erhalten bleiben sollen?


    Manfred
     
  4. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    nein also das is nur eine 2te festplatte wo ich so alle sachen drauf hab die ich brauche falls ich mein "systemplatte" formatieren muss.

    Also die platte ist sozusagen mein daten backup.Die Platte hat insgesammt 80GB und ist aufgeteilt in 30GB 45Gb und einma 5GB.
    Ich werd gleich mal oben die Programme begutachten.
     
  5. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @chris510

    Das sieht besser aus als ich dachte. Nun muss nur noch XP als OS drauf sein, und alles wird gut.


    Manfred
     
  6. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    was wieso muss ich auf die platte ein betriebsystem machen????????
     
  7. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Ich gehe doch davon aus, das auf deinem Rechner auch ein OS installiert ist(schon wegen der Bluescreens).

    Manfred
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ohne vorherige Sicherung der Daten würde ich nicht an den Partitionen herumbasteln, dabei geht schnell mal Alles übern Jordan.
    Und ein Betriebssystem muß da auch nicht drauf.

    Gruß, Andreas
     
  9. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    ok alles klar danke für eure hilfe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen