1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe bei Grafikkartenkauf (Aopen Aeolus FX5600-DVC256)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Christian000, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christian000

    Christian000 Guest

    Wollte mir demnächst die Aopen Aeolus FX5600-DVC256 kaufen, hab aber von Grafikkarten nicht soo ne ahnung. desswegen wollt ich ma fragen ob die jemand hat bzw mir sagen kann ob die gut ist oder ob jemand was besseres kennt so um die Preislage von 150 ?
    wichtig wäre mir halt, dass ich alle aktuelle spiele mit guter besser sehr guter qualität spielen könnte...

    wäre super nett wenn ihr mir helfen könntet...:)
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    3DMark03 schon, da konnte NVidia wahrscheinlich in DirectX8 besser punkten, als die Radeon. GunMetal ist meines Wissens OpenGL!?
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Immer noch 300Mhz. Ich hab auch gedacht, bei denen harkts. Also min. 450Mhz hab ich erwartet. Ach nein, dann könnte die Karte ja die 9800Pro überholen. Ach Gottchen wie Schlimm. Das ist aber schon n scheißdreck mim Memory-Takt. Mal schauen, wie sich die FX 5700Ultra in den eigenen Reihen schlägt.
     
  4. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    Ummm der neue NV36 besser als 9600XT?
    Wollen wir mal hoffen, denn sonst bleibt ATI konkurrenzlos und wir wissen doch alle wie schlecht Monopol für den Endbenutzer ist, nicht wahr?:rolleyes: (siehe Microsoft oder Nvidia zu GF4ti Zeiten)

    Den Video RAM takt hätten sie bei der 9600XT wirklich anheben können.

    @chriss:
    Sind 3DMark03 oder Gunmetal keine dx9 Tests:confused: :cool:
    Aber bei HL2 müssen Nvidia Fans wahrscheinlich wieder heulen :heul: ;)
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ma sieht aber noch deutlich am Aquamark 3 Test, dass NVidia mit DirectX9 noch kämpft
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Bei Nord PC gibt es ne 9600 pro für ca. 130 Euro.

    Du kannst auch noch etwas warten, dann kommt die GF FX 5700 raus, die soll einen Tick schneller sein als die 9600 XT ... bei hexus.net gab's einen Vergleich der beiden Karten unter Bruch des NDA mit NVidia.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein nicht die das ist ne lite edition, nimm die vom geposteten link
     
  8. Christian000

    Christian000 Guest

    hmmm dann halt nicht :D

    Jetzt bei 9600 pro hab ich die gefunden
    Radeon 9600 Pro EZ. Keine ahnung wofür das EZ ist aber naja, :D
    was haltet ihr denn von der?
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    auf keinen fall diese karte! nimm ne radeon 9600pro
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Vergiss das "gute" Spielen mit der Karte.
    Warum?

    1) Die 256MB-Version ist schon langsamer, als die mit 128MB
    2)Ist die FX 5600 eh Schrott. Die bringt nix.

    Meine Empfehlung ist die Radeon 9600Pro http://www.nordpc.de/
    Kostet dich 125Euro. Ist viel besser, als deine Grafikkarte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen