1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe bei Mainboard Wahl.....

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bistyboy, 20. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bistyboy

    Bistyboy Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Hi leute will mir einen neuen Computer zulegen .
    Also habe mich für einen Amd athlon 1500 xp entschlosssen, bin mir nur beim board noch unkalr .....Naja hatte ein Nforce im sinn mit integreirter Graka taugen die etwas?
    oder kann mir wer ein anderes Board mit ATA 100 und ddr ram empfehlen ?
     
  2. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Gute Entscheidung, das Board hab ich auch, einwandfrei stabil.
     
  3. Bistyboy

    Bistyboy Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Hi
    Thx für eure hilfe !
    habe mich jetz für des MSi K7T266 Pro2 - Ru entschieden und Athlon 1700+
     
  4. Michima

    Michima Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    integrierte Grafik ist okay, solange du nur Office und Internet benutzt. Spätestens bei PC-Spielen oder Videobearbeitung ist das Board damit wohl überlastet. Die Nforce gibt es inzwischen auch ohne Grafikchip, dafür ne schicke G3-Karte eingebaut, das klingt schon nicht schlecht. Aber es kommt darauf an was du damit machen willst.

    Gruß Michael
     
  5. larsenstein

    larsenstein Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    84
    s ab 122 Euro z.B. bei csv.de.
    Der günstige und stabile Einstieg in die Welt der XP-Boards mit DDR-RAM beginnt bei etwa 74 Euro für ein ECS K7VTA (VIA KT266) bei Alternate.de oder dem ECS K7VTA V.2 für gut 90 Euro bei e-bug.de. Das sind zwar keine super-schnell-getesteten Mainboards, die Geschwindigkeitsdifferenzen zu den teureren Boards sind aber marginal.
    Da solltest Du eher die CPU überdenken: Die Athlon XP 1500 kostet nur 2 Euro weniger als die 1600 und die wiederum nur 7 Euro weniger als ein 1700+, die gibt\'s dann für etwa 159 Euro bei e-bug.de.
    Fazit: Möglichst günstig: K7VTA + GeforceMX2-400 + XP 1600 für zusammen etwa 303 Euro
    oder höchst performant: K7VTA V.2 + Geforce2 TI + XP 1700 für zusammen etwa 371 Euro
    Und dann wären da noch Speicher, Kühlkörper und was man sonst noch für einen PC braucht, aber danach hast Du ja nicht gefragt...

    Grüße

    Larsenstein
     
  6. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Also, ich habe das Epox EP8KHA+ mit dem VIA266A-Chipsatz und 512 MB DDR - original Infineon und Athlon XP 1900+ ! Das Ding ist sauschnell und stabil. Das Board schneidet in Test sehr gut ab und ist meist schneller als das Asus A7V266-E und viel günstiger. Das Dragon Plus-Board ist auch recht gut, aber auch recht teuer wie Asus. Von anderen Boards rate ich eher ab wegen der Performance.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, solltest uns schon verraten, was Du mit dem PC vorhast ?
    Beim Board könnte ich sonst auch das Epox 8KHA+ empfehlen. Für den Prozessor würde ich ein paar Euro mehr ausgeben - die Differenz zum 1600+ oder 1700+ ist nicht so groß. Preisgünstiger geht es natürlich auch Duron 1GHz oder 1,2GHz solltest Du auch ins Kalkül ziehen. MfG Steffen.
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde Dir das MSI K7T266 Pro empfehlen. Was nVidia anbelangt: dieser Chipsatz ist ganz neu - möglicherweise hat er noch Kinderkrankheiten. Zugegebenermassen - VIA war in vieler Hinsicht auch eine Zangengeburt - aber mittlerweilen kann man damit leben.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen