1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe bei Notebook-Kauf

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Starshine, 29. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Starshine

    Starshine ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    da ich leider nicht genau weiß, auf was man beim Kauf eines Notebooks achten muss und ich mich nicht nur ganz auf einen Verkäufer verlassen will, brauche ich dringend mal ein paar Tipps.

    Ich will das Notebook hauptsächlich fürs Internet (habe ISDN-Anschluss) und Office-Anwendungen benutzen. Außerdem will ich - wenn das möglich ist - nur rund 1.000 EUR ausgeben.

    Auf was muss man jetzt achten? Natürlich Prozessor und Festplattengröße, das ist klar. Aber wie sieht es mit dem Internet-Zugang aus? Wie läuft das bei Notebooks?

    Vielleicht nutzt jemand von Euch ein Notebook für die selben Zwecke und kann mir sogar eins empfehlen.

    Schon mal vielen Dank im Voraus für Antworten und Kauftipps.

    Britta
     
  2. Christoph_vW

    Christoph_vW Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Wenn du das Notebook nicht nur an der Steckdose betreiben willst, solltest du zu einem Centrino Notebook mit Pentium M greifen. Der Celeron M ist zwar günstiger hat aber auch weniger Stromsparfunktionen.

    Von Notebooks mit Athlon 64, Pentium 4 und anderen Desktop Prozessoren kann ich nur abraten, da diese nur kurze Akkulaufzeiten bieten und meistens auch wesentlich schwerer sind.

    Praktisch alle Notebooks haben mittlerweile ein 56k Modem integriert, allerdings keinen ISDN Adapter. Wenn du eine ISDN Anlage mit analogen Anschlüssen hast, sollte das aber kein Problem darstellen.
     
  3. Access

    Access Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    42
    HI,
    ich würde dir raten kein Gericom zu kaufen. Die sind zwar auf den ersten Blick günstig aber man hat mit ihnen auch nur Probleme (z.B. Akku hält nach einem Jahr noch 10min). Gericom Laptops verlieren auch sehr schnell an wert!
    Schau mal bei DELL rein, die Angebote von denen sind echt gut (http://www.dell.de/). Leider sind Dell-Laptops nur vom Internet beziehbar. Ein sonnst vergleichbares Laptop von der Qualität gibt es wohl nur noch von Samsung aber diese sind zu teuer.
     
  4. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    HI ,
    AN DEINER STELLE WÜRDE ICH EIN APPLE NOTEBOOK KAUFEN.
    ICH SLEBST HABE EINEN APPLE COMPUTER.
    NATÜRLICH WEIß ICH NICHT GENAU IN WIE FERN DU DICH MIT APPLE SCHON AUSEINDANDER GESETZT HAST.
    ABER ICH KANN DIR SAGEN , EIN APPE IBOOK G4 FÜR 996€ IST DER SCHLÜSSEL ZM PARADIES!!!!!!
    INFORMIER DICH DOCH EINFACH www.apple.de
    ALSO ICH WÜRDE DIR NOCH VIIEL MEHR INFOS ÜBER APPLE GEBEN , WEIIß HALT NUR NCHT WIE WEIT DU ÜBERHAUPT AN APPLE INTERRESSIERT BIST , ABER EIN BLICK AUF DIE SEITER LOHNT SICH AUF JEDEN FALL.
    MFG
    PETER
     
  5. F_L_E_X

    F_L_E_X ROM

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    7
    ICh selber habe ein Travelmate 4002 Wlmi, aber das dürfte schon zu vielfür deine Ansprüche sein.
    Aber auf jeden Fall würde ich dir auch einen Centrino Prozessor empfehlen. Mein Rechner hält trotz 15,4" Monitor immer 4 Stunden und mehr.

    Wenn du nichts falsch machen willst und nen robustes Notebook haben willst mir perfekter Tastatur usw., würde ich dir IBM empfehlen!

    z.B.:

    IBM Thinkpad R51

    Den gibt es in verschiedenen Ausstattungsvarianten, ist aber für Office arbeiten und ähnliches hervorragend geeignet.
    Diese Version hier kostet bei notebooksbilliger 1036 €.


    Basis:

    Intel Pentium M Processor 715 Centrino - 1.5 Ghz (Dothan)
    (vergleichbar mit Intel Pentium 4 Mobile 2,4 Ghz)
    2MB 2nd Level Cache
    256 MB DDR RAM (aufrüstbar auf 2048 MB)
    Anz.Speichersteckpl. (verfügbar): 2 SODIMM (1 SODIMM)
    Komponenten:

    15" TFT XGA (1024 x 768)
    40 GB Festplatte
    CDRW-/DVD Combolaufwerk (24X/10X/24X/8X)
    Grafikchipsatz: Intel Extreme Graphics 2
    Kommunikation:

    56K V.92 designed modem
    10/100 Ethernet (10 MBit/s, 100 MBit/s)
    Intel PRO/Wireless Network 2200 Connection 802.11 b/g
    Schnittstellen:

    2 USB 2.0
    S-Video out
    RJ-45
    RJ-11
    Parallel
    Infrarot
    Headphone/Line out
    External Display
    External microphone
    Expansion Bus port (for Dock II or Port Replicator II)
    AC adapter
    PC Card

    Ausstattung:

    Akku-Betriebsdauer: ca. 4,7 Stunden
    Gewicht: 2.8 kg
    IBM ThinkPad UltraNav (Touchpad + Touchstick)
    ThinkLight™ Tastaturbeleuchtung
    Netzteil, Akku

    Betriebssystem:

    Microsoft Windows XP Professional



    Gruß Xander
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen