hilfe bei windowsxp backup?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mother, 23. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mother

    Mother ROM

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe zwei Festplatten in meinem Computer eine NTFS Windows xp und eine FAT32 Windows 98SE und ich würde gerne nach einem Start mit DOS-Bootdisk ein Backup von der NTFS Partition machen.
    Habe das Freewaretool "Retter", leider kann ich nach dem Start mit Bootdisk meine NTFS Festplatte nicht sehen??? C: und alle folgenden Laufwerke ist die FAT 32 Festplatte. Kann mir jemand helfen oder eine Alternative vorschlagen!?!?!

    MFG
    mario
     
  2. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Hi Mario

    Die billigen Tools fallen
    bei NTFS raus ...

    Um das zu erledigen mach folgendes:
    Besorg die PQDI (PowerQuest.com "Drive Image") und erstell damit ein Image. Das kannst du dir auf CD brennen und später von dieser CD (mit deiner DOS Bootdiskette UND einem CD-ROM Treiber) wieder zurückspielen.

    Das Tool ist zuverlässig und läßt auch das Zurückspielen von einzelnen Dateien zu.

    Das Ding ist sein Geld wert.

    Grüße

    MT

    PS: Wenn du viel Platz hast, dann kannst du auch eine autom. Systemwiederherstellung (nur über erweiterte Einstellungen) bzw. ein NT-Backup, bzw. einen Wiederherstellungspunkt setzen. Je nach gusto.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen