hilfe bei windowsxp backup?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mother, 23. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mother

    Mother ROM

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe zwei Festplatten in meinem Computer eine NTFS Windows xp und eine FAT32 Windows 98SE und ich würde gerne nach einem Start mit DOS-Bootdisk ein Backup von der NTFS Partition machen.
    Habe das Freewaretool "Retter", leider kann ich nach dem Start mit Bootdisk meine NTFS Festplatte nicht sehen??? C: und alle folgenden Laufwerke ist die FAT 32 Festplatte. Kann mir jemand helfen oder eine Alternative vorschlagen!?!?!

    MFG
    mario
     
  2. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi Mario

    Die billigen Tools fallen
    bei NTFS raus ...

    Um das zu erledigen mach folgendes:
    Besorg die PQDI (PowerQuest.com "Drive Image") und erstell damit ein Image. Das kannst du dir auf CD brennen und später von dieser CD (mit deiner DOS Bootdiskette UND einem CD-ROM Treiber) wieder zurückspielen.

    Das Tool ist zuverlässig und läßt auch das Zurückspielen von einzelnen Dateien zu.

    Das Ding ist sein Geld wert.

    Grüße

    MT

    PS: Wenn du viel Platz hast, dann kannst du auch eine autom. Systemwiederherstellung (nur über erweiterte Einstellungen) bzw. ein NT-Backup, bzw. einen Wiederherstellungspunkt setzen. Je nach gusto.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen