1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe beim CPU-Wechsel !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AussiPC, 10. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AussiPC

    AussiPC ROM

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich hab da mal ein Problem.

    Vor kurzem ist bei menem alten Rechner das Mainboerd ausgefallen und ich hab mir ein neues Mainboard mit CPU, Cooler und RAM eingebaut.

    So, jetzt habe ich noch einen alten CPU und den passenden Cooler übrig und zufällig noch einen anderen noch älteren Rechner.
    Ich würde gerne den alten CPU in den noch älteren Rechner einbauen, weiß aber nicht ob der kompartibel ist und worauf ich zu achten habe und wie man den Einbau am geschicktesten macht.

    Also der Rechner aus dem der CPU stammt:

    Fujitsu Siemens
    Systemmodell P6VAP-AP
    x86-basiert x86 Family 6 Mdel 8 Stepping 3 GenuineIntel 865 MHz
    Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack Service Pack 3
    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium IIIE, 866 MHz (6.5 x 133)
    Motherboard Name ECS P6VAP-A+ (1 ISA, 4 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio)
    Motherboard Chipsatz VIA VT82C694X Apollo Pro133A
    Arbeitsspeicher 256 MB (SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (09/29/00)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Datenträger:
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte Maxtor 34098H4 (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte ST340810A (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Optisches Laufwerk AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device (Virtual DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk ELBY DVD-ROM SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk IDE-CD R/RW 8x4x32 (8x/4x/32x CD-RW)
    Optisches Laufwerk LITE-ON DVDRW LDW-851S (DVD+RW:8x/4x, DVD-RW:4x/2x, DVD-ROM:12x, CD-RW:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)

    weitere Hinweise:

    [Speichercontroller ]

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Fehlerkorrektur Single-bit
    Unterstützter Speicher Interleave 4-Way
    Aktueller Speicher Interleave 1-Way
    Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
    Unterstützte Speichertypen SPM, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM, DIMM, SDRAM
    Unterstützte Speicherspannung 5V, 3.3V
    Maximale Speichermodulgröße 256 MB
    Speichersteckplätze 4

    [ Prozessoren / Pentium III ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Pentium III
    Externer Takt 128 MHz
    Aktueller Takt 866 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 0.0 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung Slot 1
    Sockelbezeichnung SLOT 1


    So ich hoffe das sind genug Infos über den Rechner.


    Jetzt der ander Rechner in den der CPU eingebaut werden soll:

    Übersicht

    Computer:
    Betriebssystem* Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack* Service Pack 4

    Motherboard:
    CPU Typ* Intel Celeron, 300 MHz (4.5 x 67)
    Motherboard Name* Unbekannt
    Motherboard Chipsatz* ALi M1621 ALADDiN-Pro 2
    Arbeitsspeicher* 320 MB (SDRAM)
    BIOS Typ* AMI (07/15/95)
    Anschlüsse (COM und LPT)* Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT)* Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT)* Druckeranschluss (LPT1)
    *
    Anzeige:
    Grafikkarte* ATI Technologies Inc. 3D RAGE PRO AGP 2X (8 MB)
    3D-Beschleuniger* ATI 3D-Rage Pro
    Monitor* Plug und Play-Monitor [NoDB] (8312003)
    *
    Multimedia:
    Soundkarte* CMI8330. Audio Adapter
    *
    Datenträger:
    Floppy-Laufwerk* Diskettenlaufwerk
    Festplatte* FUJITSU MPA3035ATU (3 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/33)
    Festplatte* FUJITSU MPD3084AT (8 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/33)
    Optisches Laufwerk* SAMSUNG DVD-ROM SD-612S (12x/40x DVD-ROM)
    *
    Partitionen:
    C: (NTFS)* 8024 MB (2956 MB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur* Erweiterte PC/AT-PS/2-Tastatur (101/102 Tasten)
    Maus* Serielle Logitech First/Pilot Mouse (M34,M35,C43)

    CPU

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ* Intel Celeron, 300 MHz (4.5 x 67)
    CPU Bezeichnung* Covington
    CPU Stepping* dA0
    Vorgesehene Taktung* 300 MHz
    L1 Code Cache* 16 KB
    L1 Datencache* 16 KB
    L2 Cache* 0
    *
    CPU Technische Informationen:
    Gehäusetyp* 242 Contact SEP Cartridge
    Gehäusegröße* 12.70 cm x 5.78 cm x 0.50 cm
    Transistoren* 7.5 Mio.
    Fertigungstechnologie* 5M, 0.25 um, CMOS
    Gehäusefläche* 131 / 118 mm2
    Core Spannung* 2.0 V
    I/O Spannung* 3.3 V
    Typische Leistung* 11 - 12 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung* 15.6 - 18.4 W (Abhängig von der Taktung)
    *
    CPU Hersteller:
    Firmenname* Intel Corporation
    Produktinformation* <a href="http://www.intel.com/products/browse/processor.htm">http://www.intel.com/products/browse/processor.htm</a>
    *
    CPU Auslastung:
    CPU #1* 100 %
    *
    Probleme und Hinweise:
    Problem* Kein CPU L2 Cache gefunden. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.


    CPUID

    CPUID Eigenschaften:
    CPUID Hersteller* GenuineIntel
    CPUID Revision* 0650h
    IA Markenzeichen ID* 00h (Unbekannt)
    Plattform ID* 01h (Slot 1)
    IA CPU Seriennummer* Unbekannt
    *
    Befehlssatz:
    AMD 3DNow!* Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Professional* Nicht unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow!* Nicht unterstützt
    AMD Extended MMX* Nicht unterstützt
    AMD64* Nicht unterstützt
    Cyrix Extended MMX* Nicht unterstützt
    IA-64* Nicht unterstützt
    IA MMX* Unterstützt
    IA SSE* Nicht unterstützt
    IA SSE 2* Nicht unterstützt
    IA SSE 3* Nicht unterstützt
    CLFLUSH Befehl* Nicht unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl* Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl* Nicht unterstützt
    Conditional Move Befehl* Unterstützt
    FEMMS Befehl* Nicht unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl* Nicht unterstützt
    *
    CPUID Besonderheiten:
    36-bit Page Size Extension* Unterstützt
    Advanced Cryptography Engine* Nicht unterstützt
    Alternate Instruction Set* Nicht unterstützt
    Automatic Clock Control* Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store* Nicht unterstützt
    Debug Trace Store* Nicht unterstützt
    Debugging Extension* Unterstützt
    Enhanced SpeedStep Technology* Nicht unterstützt
    Fast Save & Restore* Unterstützt
    Fast System Call* Nicht unterstützt
    Hyper-Threading Technology* Nicht unterstützt
    L1 Context ID* Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip* Nicht unterstützt
    LongRun* Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface* Nicht unterstützt
    Machine-Check Architecture* Unterstützt
    Machine-Check Exception* Unterstützt
    Memory Type Range Registers* Unterstützt
    Model Specific Registers* Unterstützt
    No-Execute Page Protection* Nicht unterstützt
    Page Attribute Table* Unterstützt
    Page Global Extension* Unterstützt
    Page Size Extension* Unterstützt
    Pending Break Event* Nicht unterstützt
    Physical Address Extension* Unterstützt
    Processor Duty Cycle Control* Nicht unterstützt
    Processor Serial Number* Nicht unterstützt
    Random Number Generator* Nicht unterstützt
    Self-Snoop* Nicht unterstützt
    Thermal Monitor* Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 2* Nicht unterstützt
    Time Stamp Counter* Unterstützt
    Virtual Mode Extension* Unterstützt
    *
    CPUID Registers:
    CPUID 00000000* 00000002-756E6547-6C65746E-49656E69
    CPUID 00000001* 00000650-00000000-00000000-0183F9FF
    CPUID 00000002* 03020101-00000000-00000000-0C040840
    MSR 00000017* 8000-5EC8-4DAD-B880
    MSR 0000002A* 0000-0000-C580-0000
    MSR 0000011E* 0000-0000-1180-441E
    *
    Probleme und Hinweise:
    Hinweis* SSE wird nicht unterstützt. Rüsten Sie Ihre CPU auf, um Unterstützung für SSE zu erhalten.


    Motherboard

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID* * 61-0527-001437-00111111-071595-ALi1621$11621000Release 06/22/1998 S
    Motherboard Name* Unbekannt
    *
    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp* Intel GTL+
    Busbreite* 64 Bit
    Tatsächlicher Takt* 67 MHz
    Effektiver Takt* 67 MHz
    Bandbreite* 533 MB/s
    *
    Speicherbus-Eigenschaften:
    Busbreite* 64 Bit
    Tatsächlicher Takt* 67 MHz
    Effektiver Takt* 67 MHz
    Bandbreite* 533 MB/s


    Speicher

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt* 319 MB
    Belegt* 127 MB
    Frei* 192 MB
    Ausgenutzt* 40 %
    *
    Auslagerungsdatei:
    Gesamt* 775 MB
    Belegt* 160 MB
    Frei* 615 MB
    Ausgenutzt* 21 %
    *
    Virtueller Speicher:
    Gesamt* 1095 MB
    Belegt* 287 MB
    Frei* 807 MB
    Ausgenutzt* 26 %
    *
    Chipsatz
    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz* ALi M1621 ALADDiN-Pro 2
    In-Order Queue Depth* 8
    *
    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1* 128 MB (SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2* 128 MB (SDRAM)
    DRAM Steckplatz #3* 64 MB (SDRAM)
    *
    AGP Eigenschaften:
    AGP Version* 1.00
    AGP Status* Aktiviert
    AGP Durchsatzgröße* 64 MB
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit* 1x, 2x
    Aktuelle AGP Geschwindigkeit* 2x
    Fast-Write* Nicht unterstützt
    Side Band Addressing* Unterstützt, Aktiviert

    BIOS

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ* AMI
    Datum System BIOS* 07/15/95
    Datum Video BIOS* 98/05/25
    *
    BIOS Hersteller:
    Firmenname* American Megatrends Inc.
    Produktinformation* <a href="http://www.ami.com/amibios">http://www.ami.com/amibios</a>
    *
    Probleme und Hinweise:
    Hinweis* Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.



    OK, ich hoffe die Infos reichen aus.

    Wär echt super wenn mir jemand witerhelfen könnte. :-\
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Ich bin hier grad bei der Arbeit und hab net wirklich Zeit... aber auf die Schnelle würd ich sagen, sieht schlecht aus!
    Deine CPU sollte ein Coppermine/Socket 370 sein, aber dein altes Board mit dem 300er Celeron ist ein Slot1-Board... Wie gesagt nich sicher, aber ich guck später nochmal nach!
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    1. Versuch mal zu komprimieren. Man muss nichts weiter wissen, als die genaue Bezeichnung des Boards, sowie den CPU. Die restliche Fülle an Informationen interessiert nicht.

    2. @ankeforver: Der PIII ist auch ein Slot1 CPU, daher passt das schonmal.

    3. ABER: Das ältere Board unterstützt nur einen FSB von Maximal 100MHz. Der PIII hat aber 133MHz. Er würde also entweder nur mit 650 MHz laufen, oder aber sich verabschieden, sobald du ihn reinsteckst. :)
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Okay... Da stehts ja auch, hab ich in der Hektik übersehen! Aber es gab den 866er ja auch als S370er, also war ich nich blöd sondern einfach nur blind! :D
    Nix für ungut...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen