1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe beim formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von maxz, 2. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxz

    maxz ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    4
    Moin,
    Brauche dringend Hilfe.
    Habe meinen Computer unter Windows 95 formatiert, davor habe ich eine boot disk erstellt.
    Bin also in dos und habe format c: eingegeben und er hat alles gelöscht. Nur was jetzt?
    Wie kann ich Windows wieder starten? Muss ich partitionieren und wie geht das?
    Ich bin für jede Hilfe dankbar
    [Diese Nachricht wurde von maxz am 02.11.2002 | 13:51 geändert.]
     
  2. maxz

    maxz ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    4
    ok danke schon mal im vorraus an euch alle
    ich hoffe das ich dann auf mein cd rom laufwerk zugreifen kann.
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    du hast deine Festplatte formatiert, d.h. auf LW C./ ist nix ?
    (zu überprüfen mit dir, wenn du mit der startdiskette gebootet hast)

    Nun brauchst du nur deine Win95 CD ins LW einzulegen, auf dein CD LW wechseln D: (?) und setup einzugeben.

    sollten auf deiner Startdisk keine CD - Treiber drauf sein > Dumm gelaufen, aber noch nicht alles verlohren. Eine Startdisk mit CD Traeiber gibt es da: > http://www.bootdiskette.de/

    hmmm ... von der seite läsz sich zZ. nix downloaden! ich suche mal bei Google.
    ...

    2. Änderung:

    eine Startdiskette gibt es hier : http://www.land.salzburg.at/bezirke/faecher/informatik/kustoden.htm

    so wie das aussieht, ist das eine exe - datei, d.h. Disketten ins LW reinlegen und die exe-Datei starten. dann wird die Disk Bootfähig und mit cd - treibern bespielt. ( hoffe ich)

    denn kannst du mit der disk booten und auf den CD LW zugreifen und win installieren.
    Einen schönen Abend noch!

    Mfg
    [Diese Nachricht wurde von Magier75 am 02.11.2002 | 16:51 geändert.]
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    willst du windows nciht neuinstallieren oder was ist denn das problem?
     
  5. maxz

    maxz ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    4
    alles unter dos mode, ich komm gar nicht in Win 95 rein.
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    meinst du unter dos mode von win95 oder unter win95?
     
  7. maxz

    maxz ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    4
    Also, wenn ich mit Diskette starte werde ich sofort auf das diskettenlaufwerk in dos geleitet. Von dort kann ich auch auf das Festplattenlaufwerk, aber ich kann das cd Rom Laufwerk nicht finden. Wenn ich im Diskettenlaufwerk "command" eingegebe versucht er Windows zu starten, bricht aber ab.
    Ich weiss nicht weiter.
     
  8. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    Hi,

    naja, wenn Du es von der Platte weg hast musst Du es wieder neu installieren. Partitionieren musst Du nicht, kannst Du aber machen mit Fdisk, welches auf Deiner Bootdisk drauf ist. Wenn die CD-Rom Treiber auf der Bootdisk sind per Diskette booten, dann auf das CD-Rom Laufwerk und per setup die Installation von Win95 starten. Den Rest entnimmst Du den Vorschlägen von Win95 beim Installieren selbst.

    Ich persönlich partitioniere immer meine Platten, weil ich es für einfacher halte. Fdisk startest Du von der Diskette dann lösche ggf. die primäre Partition und erstelle eine primäre, welche kleiner als die Festplatte ist und eine sekundäre, welche Du mit D bezeichnen kannst. Die sekundäre Partition kannst Du allerdings in mehrere Laufwerke unterteilen. Hängt davon ab, was Dir zusagt und wie groß die Platte generell ist.

    Gruß
    Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen