1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe beim Kauf eines PC\'s gesucht!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von twmjens, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twmjens

    twmjens Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    51
    Ich benötige mal eure Hilfe. Ich möchte mir diesmal selber einen PC zusammenstellen und einige Geräte von meinem jetzigen PC übernemmen, nämlich: Brenner, DVD, Grafikkarte und die Eingabegeräte. Fespöatte habe ich auch schon 40GB , also muss ide 2. Platte ned die größe sein.

    Nun habe ich bei atelco (http://www.atelco.de) mal ein wenig mit dem PC-Konfigurator rumgespielt, aber weiss nicht so genau, was ich da nehmen soll.

    Also ich hätte gerne:

    AMD Athlon XP 2400+
    512MB DDR-RAM
    Grafikkarte (die billigste, da ich schon eine habe)

    Das ist auch das einzigste, allerdings weiss ich nicht genau, welches Motherboard, welcher Kühler und welcher Controler zu dem AMD passen.

    Kann mir da mal eienr helfen und schauen,w as atelco da so im Angebot hat und meinen Anforderungen enspricht? Ich will max. 800? ausgeben.

    Gibts vielleicht ne noch gündtigere Alternative zu Atelco? Allerdings sollte die meinen PC auch aufbauen, wie Atelco auch.

    Ich danke für eure Hilfe!
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    frag doch einfach bei atelco mal nach, ob die dir den rechner auch ohne neue grafikkarte einrichten, die rüsten ja auch nicht bei den gekaufte rechner auf.

    als board bei atelco evtl das kt4v nehmen, controller brauchst du keinen. ist eine filiale in deiner nähe, sodass du vor dem kauf mal nachfragen kannst? oder ruf mal dort an. kühler können die dir dann auch direkt empfehlen.
     
  3. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Schau mal hier vorbei:

    www.mindfactory.de oder
    www.funcomputer.de sind bestimmt billiger!!!
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hier eine Zusammenstellung: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Ein Athlon XP 2100+ erhältst Du schon für unter 100 €. Für die 300 MHz mehr bezahlst Du deutlich viel mehr! Beachte aber, dass in den oberallermeisten Fällen auch ein neues Netzteil her muss!

    Günstige Anbieter sind:
    http://www.funcomputer.de
    http://www.e-bug.de
    http://www.fortknox.de

    Was hast Du für eine Grafikkarte und was willst Du mit dem PC machen? Falls Du doch Deinen PC selbst zusammensetzen möchtest: eine gute Montageanleitung findest Du hier: http://www3pub.amd.com/germany/cpg/techdocs/g-howtobuild.pdf
    Zum Thema Lüftereinbau und Wärmeleitpaste findest Du hier noch mehr: http://www.tweakpc.de/cooling/cooling.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen