1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! Bilder als "Musik" gebrannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Desmo, 7. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Desmo

    Desmo Byte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    71
    Tja, nu isses passiert. Ich hab dummerweise Bilder auf ne CD gebrannt (mit WIN on CD 3.7; CD ist geschlossen) aber als Musik-CD!!!!

    Der Brenner erkennt die CD, man sieht auch das eine gewisse Datenmenge drauf ist (ca. 370 MB), aber angezeigt krieg ich das nur als "Track 01" mit 44kB.

    Weis einer vielleicht, wie ich an die Daten rankomme??

    Wäre euch wirklich sehr dankbar !!
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    In der ganz neuen PC-Welt stand ihr Problem glaube ich drin. Leider habe ich sie gerade nicht hier, aber ich meine mich zu erinnern, daß der UDF-Treiber dieses Problem verursachen kann (DirectCD).
    Ich glaube, daß die PC-Welt als weitere Lösung geschrieben hat, das CD-Laufwerk mehrmals zu öffnen und zu schließen um Windows von der Daten CD zu überzeugen.
     
  3. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    sag mal hat WinOnCD nicht gemosert, dass das gar keine Audiodateien sind? Bei anderen Brennprogrammen zeigt er gar keine Dateien an, die er nicht verwenden kann...
    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen