1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe Bios!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von windowahn, 23. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo habe mein K7S5A Pro mit DDR RAM versehentlich auf 166/133 anstatt 133/133 jetzt geht nichts mehr!!!! Habe keine Möglichkeit ins Bios zu Kommen Was kann ich tun?
     
  2. lindos

    lindos ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    hallo

    ich habe auch das k7s5a und das gleich problem gehabt.
    habe einfach den DDR ram herausgenommen und wieder
    reingesteckt, danach ist der rechner wieder hochgefahren, musste nur wieder im bios auf 133/133 stellen

    gruss bernd
     
  3. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Danke hat sehr gut geklappt Pc geht wieder

    Gruß hf
    [Diese Nachricht wurde von windowahn am 24.06.2003 | 22:46 geändert.]
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Tja, solche Themen sind fest in der Hand von Adressen die auf <B>z</B> enden, IMHO eh überflüssig wenn du einen ClearCMOS Jumper hast.

    J3x
    [Diese Nachricht wurde von j3x am 24.06.2003 | 00:02 geändert.]
     
  5. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo nochmals vielen Dank habe das Handbuch jetzt gefunden
    seite 8 Cler CMOS Jumper soweit reicht mein englisch hoffentlich noch um es wenigstens lesen zu können.
    Also nochmal danke für alles Gruß
     
  6. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Ma gegooglet, nur 0190 Seiten...
     
  7. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo wenn du etwas findest kannst du es mir bitte weiter leiten, habe noch nie an einem Board herumgebastelt!!

    und Danke für die schnelle Antwort
    Gruß
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn du mittlerweile besser informiert bist gerne ;)

    J3x
     
  9. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Danke für die schnelle und tolle Hilfe, ich werde es morgen versuchen und mich nochmal melden.

    Vielen dank auch allen anderen die so fix geantwortet haben!!!!!!
     
  10. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Wollen wir heute wieder mal über :

    MasterPWs

    diskutieren ?
    :-P

    mfg
     
  11. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    du machst folgendes:

    1.PC Aufschrauben

    2.Batterie ( Durchmesser = 2 bis 3 cm) auf dem Mainboard suchen.

    3.diese entfernen

    4.PC anschalten und gucken ob du ins Bios kannst

    5.wenn nein, dann 5 min warten und Vorgang 4 wiederholen, wenn
    ja dann Vorgang 6

    6.PC ausschalten und Batterie wieder reintun

    7.PC weiterbenutzen

    Falls das nicht geht

    1. Handbuch oder Google nachschlagen wie man den Jumper setzen soll
    2. Jumpersetzen
    3.Pc anschalten
    4.schauen ob du ins Bios kommst, wenn nicht, dann hast du da falschgejumpt.
    5.PC ausschalten

    ACHTUNG :
    Dabei gehen alle Einstellung verloren und die ursprünglichen tretten in Kraft.

    mfg
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    &gt; Aber das sagt mir auch nicht viel wo ist der Jumper

    Guck mal im Handbuch nach - falls du deins nicht findest hat ECS das bestimmt als PDF auf dem Server liegen.

    J3x
     
  13. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Leider kenne ich mich nicht gut aus und verstehe nur Bahnhof!!!
    Ich habe gerade bei Elitegroup gelesen ""Wenn man asynchronen Takt haben will muss man ein offizielles Bios oder neueres OC Bios verwenden. Bisher habe ich diesen Bug bei den OC Versionen 010806, 010814, 010911 festgestellt. Ein zurücksetzen des BIOS via CMOS Jumper (JP2) ist notwendig wenn der Rechner nichts mehr postet nachdem man den asyncronen Takt eingestellt hat.""
    Aber das sagt mir auch nicht viel wo ist der Jumper

    Danke für die schnelle antwort.
    Gruß
     
  14. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Batterie auf dem MB raustun, und PC anschalten.
    Dann ins Bio kommen, rausgehen, pc ausschalten, Batterie rein.

    mfg

    ps.
    es gibt noch eine Möglichkeit, undzwar :
    Lesen, Googlen und nach Jumper für Clear CMOS suchen.

    [Diese Nachricht wurde von Noob2Profi am 23.06.2003 | 23:17 geändert.]
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, sollte kein Problem sein, Jumper bei ausgeschaltetem PC für ein paar Sekunden umstecken, dann wieder in NORMAL-Stellung und er Rechne sollte wieder gehen. BIOS-Einstellungen müssen dann alle erneuert werden !

    MfG Steffen
     
  16. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, laut Manual, ist Jumper1 der Clear CMOS Memory Jumper und befindet sich am Mainboardrand neben dem Anschluss für das Diskettenlaufwerk .

    MfG Steffen

    Manualdownload unter :
    ftp://ftp.ecs.com.tw/manual/mb/eng/k7/k7s5apro50eng.zip
     
  17. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, CMOS-Reset wird im Handbuch beschrieben (S.8) JP1 für ein paar Sekunden auf 1-2 setzen (bei ausgeschaltetem PC, evtl. Netzteil vom Board abklemmen - ATX-Stecker ziehen), dann wieder auf 2-3 setzen, Netzteil anstecken und einschalten.

    MfG Steffen

    PS.: Die Experimente mit ausgebauter Batterie und PC-einschalten würde ich lassen !
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 23.06.2003 | 23:40 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen