HILFE, Bluescreen: internal power error

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von woizebier, 8. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. woizebier

    woizebier Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    170
    HILFE, nix geht mehr:

    Gestern noch ganz normal in den Ruhezustand runtergefahren wie immer. Heute morgen will ich starten; er kommt nur noch schätzungsweise bis an die Stelle, bevor die Daten des Ruhezustandes eingelesen werden, dann heißt es sinngemäß, daß ein "internal power error" aufgetreten ist und das System angehalten wurde. Ich startete dann ganz normal, also Systemneustart; das Gleiche.

    Ich wollte mit der Wiederherstellungskonsole wenigstens mal ein paar Daten sichern und kam auch bis zum DOS-Fenster mit c:. Aber sobald ich mit cd <verzeichnis> (natürlich ohne Klammern) in ein Verzeichnis wechseln will, kam nur "Zugriff verweigert", obwohl ich 100%ig das richtige Administratorkennwort eingegeben habe.

    Egal, jetzt wollte ich mit einer "Drüberinstallation" das Windows reparieren. Scheiße ists: Wieder der Bluescreen.

    So:
    Jetzt meine Frage:

    Was hat es mit dieser Fehlermeldung auf sich?

    Ich habe auch mal im BIOS (Phoenix - Award BIOS) die Spannungswerte kontrolliert; alle OK bis auf den 2,5V - Wert; da stehen 2,8V. Könnte das die Ursache sein?

    Wenn ja, müßte dieser doch eigentlich auf dem Board erzeugt werden, weil das Netzteil doch nur 12V und 5V bereitstellt, oder?

    Danke schonmal für die, die bis hierhin durchgehalten haben und noch viel mehr Danke für die, die antworten.

    Greetz,
    woize

    P.S.:
    ACH: Habe XP Pro mit allen aktuellen Updates außer SP1.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen