1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe Canon BJC 620 geht nichtmehr!!!!

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von tmk7033, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmk7033

    tmk7033 ROM

    Hallo mir ist etwas schreckliches passiert:
    Ich hatte das Typische Problem, daß der Drucker eine Farbe immer als leer deklarierte obwohl sie randvoll war.
    Also hab ich den Druckkopf rausgemacht und ihn mit Sidolin gereinigt und danach mit Druckluft ausgeblasen.
    Ich baute den Druckkopf wieder ein und der Drucker brachte immer den Fehler: "Druckkopf Prüfen".
    Gut dann hab ich gedacht ist bestimmt Luft im Druckkopf was ja logisch wäre.
    Also Druckkopf wieder raus und in Spiritus gelegt.
    Dann den Druckkopf wieder eingebaut und siehe da er geht wieder.
    Aber immernoch das gleiche Problem "tinte Magenta leer".
    Gut! Dann habe ich im Malprogramm eine Seite gemacht auf der ein 10cm² großes magenta rechteck drauf war wollte das ausdrucken.
    Der drucker macht kurz geräusche wie wenn er gleich anfängt zu drucken und macht dann garnichts mehr als ob einer den stecker gezogen hat.
    Hat mir jemand einen Tip woran das liegen kann?
    Hat der drucker irgendwo eine Sicherung die evtl rausgeflogen ist ?
    Ich bin am verzweifeln.
    Gruß Torsten
     
  2. tmk7033

    tmk7033 ROM

    Hallo Hans!
    Also am Druckkopf kann es bei mir nicht liegen (zumindest nicht nur) weil der Drucker garnichts mehr macht kein Licht kein geräusch keine Meldungen. Ich Tippe auf eine Sicherung(wenn es da eine gibt) oder auf das Netzteil.
    Macht deiner auch keinen Mux mehr oder erkennt der nur die farben nichtmehr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen