1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE! CD-LW werden nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Naturfreund, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Naturfreund

    Naturfreund ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo Retter(in)!

    Ich habe mir ein neues (zusätzliches) Brennprogramm auf dem Rechner
    installiert, um auch endlich VCDs brennen zu können.
    Bei der Installation sind dabei wohl Systemdateien beschädigt worden...
    VIRUS?
    Jedenfalls werden nun meine beiden CD-Laufwerke vom Rechner nicht mehr
    erkannt.
    Angezeigter Fehler: (CODE 19)
    Die Neuinstallation über den Geräte-Manager war leider nicht erfolgreich - Mein WinXP meldet sich immer mit der Nachricht, das bei der Installation ein Fehler aufgetreten ist.

    Wie kann ich das Problem beheben?

    Vielen Dank im Vorraus für Ihre Hilfe!
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Lösungen, die funktionieren sind noch heißer.....alles andere ist heiße Luft

    salve
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    ***********
    Plötzlich sind alle CD-Laufwerke verschwunden.
    Im Arbeitsplatz werden sie nicht mehr angezeigt und im Geraetemanager sind sie mit einem
    gelben Ausrufezeichen versehen. Bei Aufruf der Eigenschaften erhaelt man den Hinweis auf
    den Fehlercode 19, sowie Fehlern in der Registry.
    Dieser Fehler ist in der Registry zu beheben.

    Wie aktiviere ich die CD-Laufwerke wieder?

    Start >> ausfuehren >> regedit
    Folgenden Schluessel suchen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
    Im rechten Fenster muessen nun die Werte UpperFilters und LowerFilters geloescht werden.
    Nach einem Neustart des Systems stehen die Laufwerke wieder zur Verfuegung.
    ________________________________________________________
    Dieser Tipp stammt von www.xp-tipps-tricks.de .
    © Copyright 2002 Michael Hille
    ******************************

    salve
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Und prinzipiell - ohne in Deinem Fall konkret helfen zu können - wird man immer davor gewarnt, mehr als ein Brennprogramm zur selben Zeit installiert zu haben, genauso wie Antivirenprogramme. Denn es mag ja mal gutgehen (z.B. funktioniert bei mir ******* ohne jeden Streß mit Nero), aber die Regel sind Hilfeschreie wie Deiner.
    Irgendwann geht das immer schief! Und zweiten: ist es Dir schon mal gelungen, ein Brennprogramm rückstandsfrei zu de-installieren? Eben, da ist im schlimmsten Fall Neuinstallation angesagt.
    Brennprogramme sind auch heute noch das Heißeste wo gibt!
    Gruß
    Henner
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Gelegendlich soll das Drüberbügeln der ASPI-Treiber was bringen, zumindest bei Inkompatibilitäten zwischen Brennprogrammen. Manchmal hilft auch die DOKU des entsprechenden Programms.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen