1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe: CDRWIN meldet Aspi-Treiber-Fehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mechagodzilla, 9. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mechagodzilla

    mechagodzilla Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    170
    Und zwar habe ich einen TEAC 16x Brenner unter Win98 SE. Ich benutze CDRWIN von der aktuellen Chip-Ausgabe. Nach ca. 90% des Brennvorganges kommt die Meldung, dass mein ASpi-Treiber defekt ist. Wer hat Abhilfe?
    Das Aspi-Tool von Adaptec hab ich schon probiert, funktioniert aber nicht, da ich keine Adaptec geräte habe..
     
  2. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    hi
    absturz oder bsod?
    normalerweise auf weiter klicken. dann kommt eigentlich die meldung legen sie bitte win98 cd ein. aber es sieht wohl so aus das du noch ein paar kaputte treiber im system hast.(shit) trotzdem versuchen evtl kriegste den treiber überschrieben. oder du müsstest dir mal feurio runterladen und die hilfsaspitreiber deinstallieren bzw deaktivieren. aber vorsicht! immer nur einer nach dem anderen um zu sehen ob system stabil läuft!!!
    cu
    aleister
     
  3. mechagodzilla

    mechagodzilla Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    170
    Hi!
    Wähle ich nun ein Gerät in der Liste aus und klicke auf weiter, stürzt der Hardware-Assistent immer ab. Danach bleibt mir nichts anderes übrig, als den Rechner neu zu starten. weisst du, was ich machen muss, damit der Assistent wieder funktioniert? Muss ich die Treiber von Win98 CD nehmen, also auf Diskette beim Assistenten klicken? Danke schonmal
     
  4. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    hi
    sieh mal bei brennmeister.com nach die haben immer ne lösung.
    so mach ich es:
    neue hardware auswählen( in der systemsteúerung)
    scsi adapter auswählen ( aus der liste; nimm den adaptec 1510)
    w98 cd einlegen treiber installiert sich.
    nicht neu starten sondern scsi controller im hardwaremanager deaktivieren.fertig. dann neustart.
    am besten noch sich von adaptec das update programm aspi32 exe
    runterladen, dann bist du aspi mässig auf dem neuesten stand.
    ich hoffe ja nicht das du noch treiberleichen im keller hast.
    wenn doch musst du es mal mit feurio versuchen, da kann man einzelne treiber,die brennprobleme machen durch umbenennen deaktivieren!
    viel erfolg
    aleister


    [Diese Nachricht wurde von aleister am 10.11.2001 | 00:25 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen