Hilfe! Computer immer noch zu langsam für Pinnacle Studio9!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von schnuppi99, 16. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnuppi99

    schnuppi99 ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    Habe meinen AMD 2600 jetzt auf insgesamt 1 GB Arbeitsspeicher aufgerüstet und er ist beim Arbeiten mit Pinnacle Studio 9 immer noch sehr langsam. Das einsetzten von Übergängen dauert bei großen Projekten ca. 5 Sekunden oder mehr. Insgesamt ist kein flüssiges Schneiden möglich und bei längeren Sitzungen wirds auch immer schlimmer.

    Auch die anderen Systemkomponenten sind eigentlich nicht so schlecht. Die Platte dreht mit 7200rpm, der Markenarbeitsspeicher ist ein 333er.
    Softwaremäßig verwende ich XP und Studio9.

    Die Auslagerungsdatei habe ich wegen des sehr großen Arbeitsspeichers ausgeschaltet.

    Hat jemand eine Lösung für mein Problemchen, bzw. einen Tipp für das Setup um den Computer schneller zu machen?

    Würd mich freuen!
    Mark
     
  2. fstrnad

    fstrnad Guest

    also ich habe studio 9 auch und hab es nach kurzer zeit vom pc geworfen.ist einfach keine software,um videos zu machen.ich arbeite wieder mit adobe premiere,ein absolutes profiprogramm.hier schneide ich in echtzeit ohne verzögerung.vor kurzem 60 minuten dvd erstellt,basismaterial auf 8 video und 4 audiospuren gemischt,mit dem ergebnis du denkst du siehst im vox eine reportage über die insel.und das in 4 stunden (ohne einspielen des materials, also reine schnittzeit) mit 2.2GHZ CPU,1.5 GB RAM und 4x80GB Harddisk-GFORCE4 128MB Grafikkarte-WIN XP und Auslagerungsdatei vom System verwaltet.
    ich arbeite nun bereits seit jahren mit diesem programm (bis auf den kurzen versuch mit studio 9) und einige meiner beiträge waren auch schon auf sendung.es gibt da noch einige unterstützende programme dazu wie SMART SOUND MOVIE MAESTRO und FX PRO oder HOLLYWOOD FX von Pinnacle (für Sound und perfekte Szenenübergänge). mit diesem paket machst du wirklich profifilme vom feinsten.
     
  3. Rob99

    Rob99 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    5
    Hi, ich habe auch AMD 2600 und 1GB und XP und die gleiche Probleme. Auf meinem altemPC AMD 1400 und Win98 aber Studio7 konnte ich sehr gut arbeiten, leider läuft Studio7 nicht auf XP - stürzt ständig ab. Ich glaube langsam das es am Studio9 liegt.

    Gruß
     
  4. schnuppi99

    schnuppi99 ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    Guten Morgen!

    Seit einigen Tagen steht auf der Pinnacle Seite ein recht umfangreicher Patch (48MB) zur Verfügung, der die Arbeitsgeschwindigkeit wesentlich erhöht und weitere Funktionen für die SE Versionen freischaltet.

    Hat bei meinem Rechner eine wesentliche Verbesserung gebracht, so richtig zügig gehts aber noch nicht.

    mfg
    schnuppi99
     
  5. Walter Buergin

    Walter Buergin Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    456
    Es dürfen keine anderen Hintergrundprogramme laufen z.b. Virenschutz, Bildschirmschoner etc.

    mfg. Walter

    :cool:
     
  6. elduchte

    elduchte Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    arbeite auch mit Pinnacle, allerdings mit Studio 8 SE. Die langsame Geschwindigkeit stört mich auch, allerdings habe ich nur 256 MB RAM und bin am überlegen, meinen PC aufzurüsten. Hast Du schon mal eine DVD bzw SVCD gebrannt? Wie war da die Tonqualität??? Bei mir ist der Ton immer abgehackt, woran liegt das wohl ??

    Gruß
    Andreas
     
  7. Chrissitopher

    Chrissitopher Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    Ja, Pinnacle 9 ist wirklich nicht das schnellste Programm. Auch mit dem Patch (Schonmal 49 MB per ISDN gesaugt? :bse: ) ist es meiner Meinung nach nicht wesentlich besser geworden, aber das liegt wohl auch zu einem guten Teil in der riesigen Größe der Ausgangsdateien begründet.

    Zu Pinnacle 7: Ich hatte vor Version 9 die SE-Fassung von 7 installiert, und die lief ganz wunderbar; auch unter XP.
     
  8. Chrissitopher

    Chrissitopher Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    @ elduchte: Wieviel MHz, wie große Festplatte hat der PC?
    Ich hab auch "nur" 256 MB-Ram, aber 120 GB Festplatte, davon um die 40 frei; es geht.
     
  9. elduchte

    elduchte Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    62
    @ Chrissitopher:

    Mein PC isi ein AMD XP 1800+ mit 40 GB HDD, wovon ich noch ca 10 GB frei habe für die Video-Dateien. Das Komische an der Geschichte ist halt, dass ein Freund die gleiche CPU sowie die gleiche HDD hat und da läuft seine Videobearbeitung ohne Probleme.

    Wenn ich den gleichen 7-min-Beispiel-Film mit ULEAD Video 7 aufzeichne und als SVCD brenne, ist der Film tadellos, was den Ton angeht. Aber möchte halt Pinnacle nutzen, da das Prog komfortabler ist und ich mir extra zusätzlich gekauft habe.

    Die Bearbeitungszeit stört mich ja an sich nicht, allerdings die schlechte Tonqualität, was habe ich davon, wenn man nichts versteht?

    Meinst du, das eine RAM-Erweiterung meine Probleme aus der Welt schaffen ?

    Danke und Gruß
     
  10. Chrissitopher

    Chrissitopher Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    Ja, da sollte der PC eigentlich schnell genug und auch genug Speicherplatz frei sein.

    Woran das mit dem schlechten Ton liegt, weiß ich so spontan auch nicht: Ich hab auch 256 MB-Ram und es geht alles.
    Ich würde mir nicht einfach in den blauen Dunst extra Arbeitsspeicher kaufen.

    Aber vielleicht hast du ja irgendeine Firewall oder einen Virenscanner während des Renderns eingeschalltet? Die solltest du unbedingt vorher ausmachen!
     
  11. Fever65

    Fever65 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,


    Das würde ich keinesfalls empfehlen, besonders bei der Videobearbeitung nicht.
     
  12. iks:p

    iks:p Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    118
    Erfahrung mit Pinnacle:

    Pinnacle hat sehr gute brauchbare Überblend Effekte. Die Alpha und die Hollywood FX reichen erstmal.

    Aber in sachen Super Video CD oder Stabil Laufen oder kleine DivX machen ist es immer noch sehr schlecht.

    Nimm Magix. Ist zwar Bombastischer im Umfang aber günstig.

    Wenn du auf Günstig steht aber auch in die Materia reinknienen willst: AIST Produkte nutzen.

    Ja Adobe Premiere ist mehr als Gut und er Preis auch. Einfach ist es auch nicht aber lohnt sich.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen