1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hilfe datenverlust...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von taipan25, 27. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. taipan25

    taipan25 ROM

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1
    hallo ich habe im pc der ursprünglich mit einer 160Gb als primäre platte und als sekundär 120gb gehabt...
    hab dann 120er ausgebaut und pc führte beim rebooten defragmentierung durch und löschte eine komplette partition von der 160er platte....bzw die daten der partition....die partition blieb erhalten nur leer :(
    hat jemand einen guten tipp wie ich wieder an meine daten komme?darunter war auch eine wichtige hausarbeit...
    wäre für jeden tipp sehr dankbar...wär mir auch n kleinen obulus wert....da 100gb weg sind :(

    mfg andy
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    such mal nach "ontrak"
    die haben da son paar proggies im angebot die dir helfen könnten
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Taipan25,

    vermeide zunächst einmal jegliches Schreiben auf der betroffenen Partition.

    Wurden die Dateien lediglich gelöscht und die Formatierung der Partition blieb unbeschädigt, kannst Du die Daten eventuell mit dem Freewareprogramm PC Inspector File Recovery wieder herstellen.
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm

    Wurde das Dateiformat beschädigt und die Dateien dadurch "unlesbar", kann evtl. das Programm Testdisk die beschädigte Partitionstabelle wieder herstellen.
    http://www.cgsecurity.org/testdisk.html

    Ansonsten kann Dir evtl. das Datenrettungsprogramm von Ontrack weiterhelfen. Mit der Testversion kannst Du austesten, ob die Datenwiederherstellung möglich ist. Alles weitere findest Du hier:
    http://www.ontrack.de/software/
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    ...
    Wichtig bei allen Programmen ist, vor der Verwendung die Gebrauchsanleitung genau zu lesen.
    Es gibt noch viele andere Datenrettungstools, ich habe hier lediglich die genannt, mit denen ich selbst gute Erfahrungen gemacht habe.

    Viel Glück,

    Rattiberta

    P.S. In einigen Fällen kann Knoppix Daten von Festplatten auslesen, die von Windows als leer ausgewiesen werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen