Hilfe! Dialerbefall!!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von phil1346, 19. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phil1346

    phil1346 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Wer kann mir helfen? Seit eineiger Zeit wählt sich mein Rechner selbsttätig ins Internet ein und startet die Seite www.12345page.da.ru. Eingefangen habe ich mir den Scheiss wahrscheinlich bei Kazaa, das Problem ist nur: weder MacAffee noch NAV noch YAW haben irgendwas gefunden. Wie kann ich den Schrott orten und loswerden??
     
  2. Megapain

    Megapain Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    182
    Geh zur Telekom und lass bei deinem Anschluss die 0190-er Nummern sperren. Kostet einmalig etwa 7? soweit ich weiss.

    Bei http://www.lavasoft.de gibt}s das Tool "Ad-Aware"; das löscht Spyware von deinem Rechner (Bonzi Buddy, Comet Cursor, etc)
    Der Scheiss ist u.a. bei Kazaa dabei. Besorg Dir am besten KazaaLite, das ist Kazaa ohne Spyware http://www.kazaalite.nl
     
  3. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Tja, als erstes würde ich mal den Stecker aus dem Modem ziehen. Jetzt gleich.
    Wenn Du dich traust, kannst Du auch AntiVir runterladen, das sucht auch Dailer usw. Gibts kostenlos bei www.free-av.de .
    Wenn das nichts bringt, würde ich mich mal auf die Suche nach in jüngster Zeit runtergeladener Dateien machen. *.exe z.B., deren Namen dir nicht sagen. Die kannst Du ja mal offline ausprobieren.
    Oder wie schon gesagt: Daten sichern (aber gucken, WAS Du da sicherst!! Nicht daß Du den Dailer auf CD brennst ;-) ), Platte formatieren, Windoof neu...
    Viel Spaß...

    Ciao
    Cybermat
     
  4. DJ_Lucky

    DJ_Lucky Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    124
    Tja :) Überlesen....

    Soll ja mal vor kommen. Bin ja auch nur ein Mensch
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Tja, DJ_Lucky... wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil! :-)

    Der hat Yaw doch längst!
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 19.10.2002 | 18:40 geändert.]
     
  6. DJ_Lucky

    DJ_Lucky Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    124
    Eventuell zusätzlich noch YAW installieren.
    Ist ein Anti Dialer und verhindert einwahlen der Dialer.

    http://www.yaw.at
     
  7. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hi Phil,

    schau mal unter http://www.dialerschutz.de vorbei, da gibts auch eine Anleitung, wie man den Dialer identifiziert und Beweise sichert, um seine Ansprüche gegen den Anbieter zu sichern.

    Wenn Du Dir den Dialer aber eingefangen hast, weil Du eine Raubkopie runtergeladen hast, solltest Du das als Lehrgeld verbuchen, den Dialer entfernen und froh sein, daß nicht mehr passiert ist.

    Viele Grüße,
    Toby
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi Phil1346.

    Hast du schon mal die Verbindungseinstellungen deines Browsers überprüft? Wenn du den Internet-Explorer (IE) einsetzt, gehe wie folgt vor: IE-Symbol auf dem Desktop mit der rechten Maustaste einmal anklicken und dann auf "Eigenschaften" klicken. Dann über das Register "Verbindungen" schauen, ob dort neben der eigentlichen Verbindung noch eine andere steht. Diese dann ggf. löschen. Andere Möglichkeit: Unter Register "Allgemein" einmal "Leere Seite" anklicken und dann den IE neu starten. So müsstest du bei jedem Start des IE eine leere Seite vorfinden ohne das der IE eine Verbindung aufbaut. :)

    [Diese Nachricht wurde von NX-01 am 21.10.2002 | 18:48 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen