1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe! Drucker/USB-Port streiken nach SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bauer-Ewert, 31. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich weiss nicht sicher, ob es am SP2 liegt, aber die Beaobachtung habe ich etwa seit der SP2-Installation gemacht:

    oftmals ist ein Ausdruck auf den USB-Drucker erst möglich, nachdem der Rechner neu gestartet wurde. Vorher lautet die Überschrift im Fenster der Warteschlange "Drucker...im offline-Betrieb"
    Beim Start meiner Scannersoftware gibt es in diesem Zustand auch die Meldung "Scanner nicht gefunden oder initialisiert" (USB-Scanner!)
    Nach dem Neustart funktioniert der Scanner und der Ausdruck wird automatisch gestartet.
    Macht denn diese Murxsoftware aus Redmond nur Stress??????

    Wäre um Hilfe dankbar. Ich kann leider auf Windows nicht verzichten, weil ich beruflich viel Spezialsoftware brauche!

    Grüsse

    Bernhard (nadu@operamail.com)
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Probier statt dem neustart das Gerät vom USB Hub abschliesen und wieder anstecken damit es neu erkannt wird - das Problem hatte ich bei einem defekten USB Hub ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen