1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe!!!! DSL bringt Rechner zum hängen!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von dreamdancer, 2. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    ich hab da nen kleines Problem, nach vollzogener zwangstrennung hängt sich mein Rechner auf, egal ob Windows oder Linux? Hat jemand nen Tip?

    Rechner:

    ECS k7vza 3.0 (neustes Bios)
    duron 750

    grafikkarte und so sind ja egal ^^

    wär nett wenn jemand weiter wüsste!!!

    Bye, Maik!
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    versuchs erstmal mit nem neuen dsl-treiber on t-online:http://services.t-online.de/TOnl/Serv/Down/trei/star/CP/ci__treiber.html

    als alternative kannst du mal den "cfos411"-treiber versuchen. den gibt es bei http://www.cfos.de

    über welche netzwerkkarte gehst du mit dsl ins netz? und wofür ist die andere? belegen beide evtl. den gleichen irq? könnte probs geben.

    UWE
     
  3. Hi kruemelbaer!

    Also,

    Provider : T-Online,

    Netzwerk :
    1 x 3Com Etherlink XL 10/100 PCI-TX-NIC (3C905B-TX)
    1 x Realtek RTL8029(AS)-PCI-Ethernetadapter

    DSL Treiber Version 1.0.3.0

    ... hmmm ... vielleicht hilft dir das ja weiter! Irgendwo hab ich mal gelesen das wohl die kabel voll beschaltet sind und man sich damit die DSL Schleuder zerschiessen kann beim sync!

    Vielleicht finden wir ja ne lösung gegen das aufhängen....das passiert ja auch nur dann wenn ich getrennt werde! trenne ich passiert nix!!!

    Bye, Maik!

    P.S. Und danke an alle die sich damit mehr oder weniger Beschäftigen! =)
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    bei welchem provider bist du?
    welche netzwerkkarte?
    welchen dsl-treiber (genaue treiberangabe)

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen