Hilfe!! emails nicht gesichert!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lilie 22, 10. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lilie 22

    lilie 22 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Wer kann helfen?? Ist es irgendwie möglich emails wiederzubekommen, die nicht gesichert wurden bei einer Programmneuaufspielung von Windos XP??? Ganz wichtig!!!!!!!!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    War das eine Neuinstallation mit Formatierung?

    Wo wurden die e-mails gespeichert? Auf einer Partition die formatiert wurde oder nicht?
     
  3. Yukohoma

    Yukohoma Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    177
    Bist sicher, dass die Mails auch nicht mehr bei deinem Mailanbieter aufm Webspace liegen des hatt ich auch schonmal. Soweit ich weiss speichert hotmail die E-Mails auf ihrem Webspace bzw auf deinem Account auch wenn du die Mails runtergeladen hast auf deine Platte beispielsweise mit Outlook oder was auch immer.
     
  4. lilie 22

    lilie 22 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Die Festplatte wurde neu formatiert. XP neu aufgespiel, email Programm von AOL
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wo wurden die e-mails gespeichert? Auf einer Partition die formatiert wurde oder nicht?
     
  6. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Wenn die Mails (Ganz wichtig!!!!!!!!) vom Server Deines Emailanbieters abgerufen, nicht auf geeigneten Speichermedien (CD, Diskette, USB-Stick) gesichert wurden, sind sie nach einer Formatierung der Festplatte entweder w wie weg oder g wie ganz weg.
     
  7. lilie 22

    lilie 22 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Die gesamte Festplatte wurde formatiert!!Hoffentlich kann man da noch was machen!!
    Furchtbar wichtige Briefe!!!!!
     
  8. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Wenn die furchtbar wichtigen Briefe nicht extern, also auf Datenträger oder Partion, gesichert wurden, was im Fall von furchtbar wichtigen Briefen schon als fahrlässig zu bezeichnen ist, kann man NICHTS mehr machen.

    Minimale Chance --> File Recovery
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich bezweifle dass FileRecovery da noch helfen kann, aber probiern kann mans. Das is allergings eher ne Aufgabe für ein professionelles Datenrettungsunternehmen, aber die verlangen (zu Recht) viel Geld dafür.

    Aber sag mal lilie 22, warum hast du deine ach so wichtigen e-mails denn nie gesichert?
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @TheD0CT0R

    Weil sie vermutlich den Speicherort überhaupt nicht kennt, aber bei der AOL-Software kenne ich ihn selbst nicht.. :)

    Wichtige Briefe sollte man zumindest zusätzlich auf Papier bringen (drucken).

    Wolfgang77
     
  11. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    Wenn es nur eine Schnellformatierung war,
    könnte man die emails unter den 1000en anderen (gelöschten) dokumenten die ein Recovery programm findet vielleicht wiederherstellen. Wenn du deine festplatte aber vorher ein paar mal überschrieben hast um alle daten sicher zu löschen wirst du größere Probleme damit haben.
     
  12. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    AOL speichert seine Mails ab Version 9.0 im eigenen pfc-Format, das dem cab-Format entspricht. Der Speicherort ist unter
    Dokumente und Einstellungen/....../AOL_9.0/Oganize
    zu finden. Die dort befindlichen Dateien ohne Endung sind die verschiedenen Alias-Namen samt Kontakte und Mails. Sie können mit dem Pfc-viewer eingelesen werden. Um sie schließlich auch noch speichern zu können, ist das kostenpflichtige (29 Dollar) Programm MailBag notwendig. Im Pfc-Viewer kann man dann über "Sent to .. MailBag den Vorgang anstoßen.

    So. Und nun sollen ausgerechnet diese Daten wiederhergestellt werden um dann den o.g. Vorgang anzuwerfen? Das kann man m.E. getrost vergessen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen