Hilfe! Externer DVD Player spielt nur Bild ab aber ohne Ton

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von pixel72, 12. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pixel72

    pixel72 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    Ich habe eine DVB-T TV Karte Pinnacle 300i inzwischen erfolgreich genutzt und Videodaten von Fersehsendungen auf die Festplatte des PC gespielt.
    Auch das Brennen von DVD`s mit der von mir installierten Nero-Brennsoftware verliefen zunächst erfolgreich. Auf dem PC ließ sich die gebrannte DVD von ca. 2 GB im Format mpg erfolgreich mit Bild und Ton abspielen.
    Leider hat der DVD Player im Wohnzimmer Probleme mit der DVD, da er nur das Bild ohne Ton abspielt.Auf dem Display des DVD Recorders wird die DVD als DivX als Ordner angezeigt.
    In der Beschreibung des Payers ist davon die Rede, das Bild und Ton nicht interleaved sind und deshalb nur das Bild oder der Ton gespielt wird ?
    Als Aufnahmemodus des Players ist DVD-long eingestellt gewesen.
    Der Aufnamemodus DVD existiert ebenfalls noch.
    Was mache ich falsch? Oder habe ich ein externen DVD Player der nicht alle Formate unterstützt


    Mein PC Pentium 4 3 Ghz
    150 GB HD
    1024 Arbeitsspeicher
    Win XP Home SP2

    Pinnacle 300i
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    hallo,
    wie hast du die DVD gebrannt - als Video-DVD oder als Daten-DVD?
    Es sollte immer Video-DVD gewählt werden, um höchstmögliche Kompatibilität zu erreichen.
    BTW: was hast du für einen SA-Player?
    Als Authoring-Programm ist Nero nicht wirklich geeignet, da sind TMPGEncDVDAuthor und DVDlab eher zu empfehlen.
     
  3. pixel72

    pixel72 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    Beim Versuch in Nero DVD Video auszuwählen kam der Hinweis DVD ISO nicht machbar sondern nur DVD Rom UDF möglich.
     
  4. littlesheep

    littlesheep Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Ich habe mit einer Datei das gleiche Problem, allerdings noch keine Lösung.

    Ich vermute, daß der SA den Audiocodec nicht kennt. Am PC läuft die Datei (Musikvideoclip) ganz prima - nun möchte ich sie mit anderen zusammen als Mix-DVD verarbeiten. Nur der DVD-Player spielt sie halt ohne Sound.

    Weiß jemand, wie man eine VOB-Datei "auseinandernimmt"? Also Audio und Video trennt. Oder meinetwegen auch womit man die VOB umwandeln kann in irgendwas anderes, damit man einen anderen Audiocodec reinkriegt??

    Hab schon vieles probiert, nix klappt.
     
  5. pixel72

    pixel72 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    eine gute HHilfe kam von Sele2 vom Chipforum und ersagte

    Eine MPEG muss erst zu einer Video-DVD umgewandelt werden. Das geht unter Nero Burning Rom nicht, sondern nur über Nero Vision Express. Siehe FAQ "Filme aller Art auf DVD" (Beschreibung zu Nero folgt im Laufe des Tages).
     
  6. Hotte5

    Hotte5 Byte

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    10
    Ich nehme Magix Video deluxe 2004/2005. Das zieht VOB Dateien ohne Problem ins Programm und du kannst es bearbeiten und brennen.
     
  7. capone_online

    capone_online ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    He,

    was hier gepostet wird ist echt merkwürdig. Wer keine Ahnung hat sollte auch nicht antworten!!!

    Man muss keine DVD-Video brennen damit man den Movie auf dem DVD-Player abspielen kann. Jeder moderne DVD-Player (VCD,SVCD,DIVX,MPEG4,MP3,JPG,...) kann normale Daten DVD's mit Filmen abspielen und das sogar schneller und besser als mit viel aufwand konvertierte DVD-Video's!!!
    Will man aber sicher gehen das die DVD überall läuft auch auf der Playstation2 muss man unbedingt eine DVD-Video brennen. Dazu brauch man eine DVD-Authoring-Software, z.B. Nero Vision Express oder Ulea Film Brennerei. Die kosten aber alle Geld, jedoch gibt es dafür auch 30 Tage Testversionen. Dafür hat man aber gute Leistung und viele gute Funktionen!!!
    Um eine DVD-Video zu mpg zu konvertieren braucht man dafür eine geeignete Software. Eine gute Software wer z.B. DaVideo, man kann damit eine DVD-Video in eine SVCD, MVCD und sogar in eine avi Datei umwandeln. Der kauf der Software lohnt sich, da si schnell und gut ist!!!

    Mfg
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Und wann hier gepostet wrid, ist erst recht merkwürdig!

    Nachdem ein freundlicher Hinweis nicht gefruchtet hat, bist Du nun mit einer Ermahnung wegen Leichenfledderei dabei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen