1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!! falsche zeichen bei festplatte!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von spotzl75, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spotzl75

    spotzl75 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    an alle götter des pc wissens!*g* habe meinen pc seit 3 mon. mit xp pro.habe ne seag.36004018 oder so also 40gb. hatte vor 2 mon durch herumstöbern und runterladen xxxordner und manch falsche programme drauf. ein freund riet mir dadurch ich 2 partit habe (c&d) C-für software also xp,kazaa,norton usw. und D-für bilder video musik etc. C zu formatieren und D zu lassen.(ist aber von einem wissendem gemacht worden) wie alles wieder instal war habe ich zu meinem grauen bemerkt das C sich in F unbenannt hat und D sich in C. es gibt in dem sinne keine probleme weil alle programme sich autom. auf f installieren nur stört es mich sehr das das so ist. ich weiss das C sich nicht umbennen lässt aber kann man die buchstaben irgendwie verschieben oder so.bin um hilfe sehr dankbar!! ps: bitte nicht schreiben das ich alles formatieren soll weil es ist ja sooo viel arbeit bin ja noch frischling
     
  2. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi spotzl75!
    Na prima! Steck die CD ins Laufwerk und starte den Installationsvorgang. Ich hoffe, Du hast auch den Produkt-Key?
    Während der Installation wirst Du aufgefordert, die Notfalldisketten zu erstellen. Das bestätigst Du und folgst den Anweisungen des Programms auf dem Bildschirm. Diese beiden Disketten benötigen wir nämlich zur Bearbeitung Deiner Platte, aber noch ist es nicht soweit. Installiere erst mal PM!
    Ich hoffe, daß Du online bist. Hast Du PM installiert? Dann lies Dir mal aus der Hilfe den Schnelleinstieg durch, der besagt schon vieles.
    [Diese Nachricht wurde von Horst Senier am 05.01.2003 | 21:44 geändert.]
     
  3. spotzl75

    spotzl75 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    hallo horst ich hab schon ein pm aufgetrieben und zwar das 7 wenn du das liest bitte schick mir ne mail damit ich dir einen ausschnitt senden kann danke
     
  4. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi spotzl75!
    Ich bin wieder da. Da warst Du ein wenig zu schnell für mich. Die Bootdisketten kannst Du erst erstellen, wenn Du PM hast. Und den unzugeordneten Speicher findest Du ebenfalls erst mit PM. Also müssen wir erst mal PM ausfindig machen. Schau Dich doch mal bei Chip, PC-Pro und anderen Seiten um, ob vielleicht irgendwo PM als Demo rumhängt oder als 30-Tage-Trial. Zum Herstellen Deines Rechners reicht das allemal. Ich schau auch nochmal ein wenig rum. Wenn das nicht hilft, dann schreibe mir ne eMail. Vielleicht finde ich noch die Heft-CD von der PC-Pro, da war FM 6.0 drauf. Die PC-Welt hatte nur 5.01. Eigentlich ist die Version egal, sie muß lediglich Deine Plattengröße unterstützen. Das Programm läuft ohnehin unter DOS.

    Also bis gleich

    Horst
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Zur Laufwerksnamenänderung:
    Ändern der Zuweisung von Laufwerkbuchstaben in Windows XP mittels Datenträgerverwaltung (aber nicht für System- oder Startpartitionen):
    http://support.microsoft.com/?kbid=307844

    Ändern des Laufwerksbuchstabens der System- oder Startpartition: Es gibt eine Seite, die beschreibt sowas für Win 2000, soll aber auch für XP zutreffen. Du mußt dazu Eingriffe in der Registry vornehmen:
    http://support.microsoft.com/?kbid=223188

    Wie sich die Änderung des Laufwerksbuchstabens dann allerdings auf schon installierte Programme auswirkt, ist nur schwer vorherzusagen.

    Mfg Manni
     
  6. spotzl75

    spotzl75 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    hallo ossilotta! du bist hier ja schon ein kleiner pc papst was ich so mitverfolgen konnte(immer ne hilfe parat)*gg*. bitte erklär mir wie und wo ich einen unzugeordneten speicher finde?? und heute und morgen kann ich eh nichts machen weil nirgendwo ein PM 6-7 aufzutreiben ist.vielleicht kannst du noch dranhängen wie man ne bootdisk macht. ich knie und danke*g*
     
  7. spotzl75

    spotzl75 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    Hallo Horst! danke für dein bemühen.hab mich in der nacht auch noch umgesehn ob ich irgendwie die pm 7 o 8 bekomme aber die kann man nur kaufen.2. hab ich (sorry) null ahnung wie man ne bootdisk anlegt.(bin mit hardware basteln besser als mit software) und das mit dem unzugeordneten speicherb. da hab ich nichts aufscheinen ich seh nur lw c und f. falls mein vorgehn hier auch falsch ist dann schreib mir bitte ich hab keine ahnung wo ich ein verstecktes lw finden soll. dank dir
     
  8. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo spotzl75!
    Ich hab mal in meinem Archiv nachgeschaut. Es ist die CD aus dem Heft 10/01 der PC-Welt und es ist die Version 5.1 von PartitionMagic. Nun kann ich Dir leider nicht sagen, ob die unter WXP läuft. Ansonsten müßtest Du Dir halt PM 7.0 oder 8.0 besorgen. Beide sind auf dem Markt.
    Arbeitsweise:
    1. Du installierst PM auf Deinem PC.
    2. Erstelle die beiden Bootdisketten (Disk.1 = Bootdiskette, Disk.2 = PM-Programmdiskette).
    3. Rechner herunterfahren und mit Bootdiskette neu starten.
    4. Nach Aufforderung die Disk. 2 einlegen, es startet PM.
    5. Unter "Laufwerke" siehst Du nun einen Balken, in dem die Laufwerke (Partitionen) so angezeigt sind, wie PM sie erkennt. So, wie Du das Problem beschrieben hast, müßten die Laufwerke C: und F: zu sehen sein. Frage: Gibt es auch einen Bereich, der als "unzugeordneter Speicherbereich" gekennzeichnet ist? Wenn ja, wo liegt der? (vor der 1. Partition? Zwischen den beiden Partitionen? Hinter der 2. Partition? Oder gibt es einen Bereich, der als "verstecktes Laufwerk deklariert ist?
    Das müßte ich erst mal wissen, ehe wir hier weitermachen können! Bis dahin

    Greez Horst
     
  9. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi spotzl75!
    Heute abend werden wir das Problem sicher nichtmehr lösen können, aber schau am Sonntag einfach wieder rein. Das Problem ist, ich habe WXP nicht auf dem Rechner, also muß ich mich erst mal sachkundig machen, mit welchen Mitteln wir die Laufwerke wieder dorthin bringen, wohin sie gehören. Nur soviel vorab: Mit Eurer unbedachten Formatierung habt Ihr Eure Laufwerke gründlich zerschossen. Beim Partitionieren werden primäre und erweiterte Partitionen erstellt. In der erweiterten Partition werden logische DOS-Laufwerke erstellt. Nun habt Ihr aber ausgerechnet die aktive primäre Partition (c:) formatiert. Also die Partition, die das Betriebssystem enthält. Ich denke, wir werden zur Lösung dieses Wirrwarrs nicht umhin kommen und PartitionMagic von Powerquest zum Einsatz kommen lassen. Die Version 6.0 gab es als gesponserte Version auf einer PC-Welt Heft-CD. Ich habe die Ausgabe grade nicht im Kopf. Bist Du PC-Welt-Leser? Dann suche die schon einmal!
    Wie gesagt, ich melde mich wieder, aber jetzt brauche ich meinen Schönheitsschlaft! :D

    mfg Horst
     
  10. spotzl75

    spotzl75 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    sorry für meine etwas laienhafte beschreibung*gg* also nach meinem wissen ist einfach format c gemacht worden und dann xp prof eingelegt worden und wieder rauf mehr kann ich nicht sagen sorry. meine partition ist (f)also c 10gb und (c) also d 30gb. und ich hab nicht d verloren sondern ja nur vertauscht weil c ist f und d ist c . freu mich auf antwort
     
  11. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo spotzl75!
    Also die Darstellung Deines Problems irritiert mich ein wenig. Mal sehen, ob ich zusammen bringe, was Du uns da mitteilen willst:
    - Du hast also eine 40 GB Seagate-HDD und diese in zwei Partitionen aufgeteilt?
    - Dein OS (Operating System) ist WXP?
    - Du hast die Platte neu partitioniert und formatiert und dabei Dein LW D: verloren?
    Da hast Du ein Problem!
    Aber vielleicht läßt sich das noch geradebiegen. Aber beantworte erst mal ein paar Fragen:
    Mit welcher Software hast Du neu partitioniert?
    Wie groß ist die Datenmenge auf Deiner Partition, die die Daten beinhaltet?
    Ist ein bißchen kniffelig, was Du uns da aufgehalst hast! :-)

    mfg Horst!
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo spotzl75\'

    wenn du PM 6.0 oder 7.0 hast, und du installierst das programm, dann müsste es dir unter deiner festplatte auch irgendwo unzugeordneten speicher anzeigen.
    diesen könntest du dann eventuell wieder herstellen. (auf aktionen-unzugeordneten speicher wiederherstellen - ausführen - und auf ok.

    eine bootdiskette erstellst du wie folgt:

    laufwerk a mit rechtklick anklicken - auf formatiren klicken - dann auf dos-startdiskette erstellen.

    oder einfach herunterladen unter:

    http://www.bootdisk.de

    melde dich mal, wenn es was neues gibt.
    wünsch dir viel glück bei deiner aktion.

    mfg ossilotta
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    da hat man wohl bei der installation von xp einen fehler gemacht, da man vergessen hat, für die installation als vorgabe c einzugeben.
    so hat sich das betriebssystem win xp einfach eine neue partition hergenommen mit dem buchstaben F.

    wenn ich das richtig verstanden habe, so hast du unzugeordneten speicher auf deinem laufwerk. welches programm zeigt dir den unzugeordneten speicher an ?
    partition magic ist in der lage (ab version 6.0) unzugeordneten speicher wiederherzustellen.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen