hilfe FDD unter dos da unter win95 nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von tuut_tuut, 31. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tuut_tuut

    tuut_tuut ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    werte gemeinde - wer kann mir bitte helfen:
    auf einem pc iss win95 installiert und unter dos (beim booten) erkennt der rechner das fdd und laesst sich auch drueber booten. sobald win95 von der hdd gebootet hat iss das FDD nicht ansprechbar im explorer wird trotz Diskette mit daten die im dos einwandfrei lesbar war die fehlermeldung "der datenträger im lw A ist nicht formatiert - soll er jetzt formatiert werden "und der standart diskettenlaufwerk-controller zeigt fehlermeldung im systemsteuerung (gelbes ausrufezeichen) geraet oder treiber waeren nicht ok. rausgelöscht, neu installiert = selbes ergebnis / bios auf default = nuetzt nichts. unter win95 gibt es explizit soweit ich weiss auch keine möglichkeit einen anderen treiber als den mitgelieferten standart zu installieren. bin nun ratlos ?!?!? wer hat DEN tipp ?
    [Diese Nachricht wurde von tuut_tuut am 01.06.2002 | 10:35 geändert.]
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo!

    Auf einen Interrupt-Konflikt kontrollieren. Vielleicht benutzt ein anderes Gerät denselben IRQ. Wenn ja, beide rausschmeissen und den Kontroller als erstes installieren, damit der IRQ belegt ist.

    Ich hatte mal einen Konflikt von Festplattencontroller und Grafikkarte (onboard!)

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen