1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! Festplatte laüft nicht...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Morbo, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morbo

    Morbo ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe einen 13 Monate alten P4-1,4 mit einer 40 GB Samsung HD. Vor einiger Zeit "sprang" die Harddisk nicht mehr an beim Hochfahren, folglich bekam ich die Meldung "Operating system not found", jedoch fuhr der Rechner nach ein paar erneuten Versuchen dann doch vollständig hoch, d.h. Festplatte lief auch und dann auch ohne Probleme. Jetzt ist aber anscheinend endgültig Schicht. Hat irgendwer eine Idee, was hier den Geist aufgegeben hat? (bitte, bitte nicht die Festplatte)
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    ich hatte mal so einen Fall, da hatte sich die Lötstelle hinter dem Stecker an der Stromversorgung der Festplatte gelöst... nachgelötet...und sie lief wieder... oder auch mal einen anderen stecker .z.B. vom CD-ROM probieren..
     
  3. Morbo

    Morbo ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Die Stecker sitzen, frage mich allerdings ob es nicht doch irgendein Wackelkontakt ist.
     
  4. Morbo

    Morbo ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Nein, normalerweise, wenn ich den Rechner anschalte, fährt die Festplatte hörbar an, nur jetzt ist da nichts mehr und sie taucht auch im BIOS nicht auf.
    [Diese Nachricht wurde von Morbo am 07.05.2002 | 15:07 geändert.]
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    und auch nochmal nachschauen ob der Datenstecker und die Stromversorgung an der Festplatte richtig aufsitzen
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    ansonsten von der Bootdisk aus das Kommando sys C: ausführen
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    schau halt erst mal mit fdisk rein...ob die Platte vom System überhaupt erkannt wird...im BIOS wird sie erkannt?
     
  8. Morbo

    Morbo ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Und das funktioniert, obwohl eigentlich keine Festplatte da ist?
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    probier mal indem Du in der Kommandozeile fdisk /mbr ausführst, damit wird der MasterBootRecord neugeschrieben...Keine Sorge, Deinen Daten passiert nichts ..... hilft sogar um einen Bootvirus "auszutreiben"
    Gruß
    Wolfgang
    du mußt es allerdings von der Bootdisk ausführen ..fdisk /mbr C:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen