Hilfe !!! Fremder Zugriff !

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Diddix, 6. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diddix

    Diddix ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    3
    Durch Zufall stellte ich während einer Online-Verbindung fest, dass im Hintergrund das Programm "Ordner/Dateien synchronisieren" ( Aktenkoffer ) ablief, über das anscheinend ein reger Datenaustausch stattfand. Da ich das Programm noch nie benutzt hatte und auch keine weitere Netzwerkverbindung bestand, muss ein Zugriff über die Internetverbindung erfolgt sein.

    Wie kann ich feststellen, welche Daten "synchronisiert" wurden und wie kann ich sicherstellen, dass keine weiteren Zugriffe hierüber erfolgen ?

    Besten Dank für schnelle Hilfe !
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Für eine DFÜ-Verbindung brauchst du nur das TCP/IP Protokoll - alle anderen Protokolle zum DFÜ-Adapter bzw. Internetverbindungsfreigabe kannst du direkt löschen (nicht die zum Netzwerk). Jetzt musst du die Bindung von TCP/IP Protokoll nach außen kappen. Dazu in der Systemsteuerung-> Netzwerk-> TCP/IP-Internetverbindungfreigabe bzw. TCP/IP-DFÜ Adapter -> Eigenschaften-> Bindung den Haken vor Datei- und Druckerfreigabe löschen. Das Gleiche machst du bei allen anderen "DFÜ-Adaptern" z.b. wenn du FritzWeb benutzt. Somit bleiben die Datei- und Druckerfreigaben nur noch an die Protokolle gebunden, die gleichzeitig an die Netzwerkkarten für\'s interne Netz gebunden sind.

    Gruss, Matthias
     
  3. Diddix

    Diddix ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Matthias,
    Rückfrage zu Deinem Tipp: Ich gehe, je nach Standort, über Modem oder ISDN online. Beim DFÜ-Adapter bestehen aktive Bindungen für TCP/IP-, IPX/SPX- und ISDN-Interface-Protokolle.
    Kann ich diese wirklich alle kappen ?
     
  4. Diddix

    Diddix ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für die Info ! Hast Du auch einen Tipp, wie ich feststellen kann, welche Dateien über den Aktenkoffer "synchronisiert" wurden ( Protokolle über Logins, Datentransfer ) ?
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Oder für alle Protokolle am DFÜ-Adapter die "Bindung" an die Datei- und Druckerfreigabe kappen, so bleibt sie im eigenen Netz über die Netzwerkkarte erhalten, ist aber über das Internet nicht verfügbar.

    Gruss, Matthias
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,

    die Aufgabe des Aktenkoffers besteht darin, die darin enthaltenen Dateien auf andere Computer zu übertragen.

    In der Systemsteuerung, kannst du unter Netzwerk auf die Schaltfläche Datei-/Druckerfreigabe klicken und diese Optionen deaktivieren. Sonst kann jeder übers Internet, auf deine kompletten Dateien sowie Deinen Drucker Zugreifen.

    Solltest Du diese Optionen jedoch benötigen (Privates Netzwerk), empfehle ich Dir eine Firewall zu besorgen, und darüber die entsprechenden Zugriffsberechtigungen zu regeln.

    gruß ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen