1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HILFE. Front Side Bus nur 50 MHZ ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von trebeL, 27. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trebeL

    trebeL ROM


    Hi, bin momentan etwas hilflos aufgrund folgendem Problem.
    Ich habe ein Gigabyte GA5-AX Board zusammen mit einem AMD K6-2 350 MHZ im Einsatz, Betriebssystem Windows 2000 Professional, 2 St. Festplatten UDMA33, 128 MB RAM (nicht PC100), AGP-Karte Viper 330 mit 4 MB.

    Das System läuft aufgrund der nicht gerade schnellen Komponenten (?) sowieso nicht besonders schnell. Ich habe aus Interesse gestern die "Sandra-Systemdiagnosesoftware" über das System laufen lassen.

    Hier bekam ich angezeigt das der Front-Side Bus nur 50 MHZ betragen soll und mein Prozessor somit nur mit 175 MHZ (Multiplikator 3,5) läuft ??
    der irrsinn ist das dieser Takt laut Gigabyte-Anleitung für dieses Board gar nicht möglich ist.
    Daraufhin habe ich alle Jumper- und Dipschaltereinstellungen gerüft, Ergebnis:Spannung 2,2 V, Bustakt 100 MHZ (AGP 66), Multiplikator 3,5, also alles OK.
    Als nächstes habe ich sämtliche von Gigabyte verfügbaren neuen BIOS-Versionen aufgespielt > keine Verbesserung.

    Jetzt meine Frage. Kann es sein das die UDMA33-Platten oder die nicht PC100-fähigen RAM\'s den Bustakt runterziehen ??? Ich weiß nicht mehr weiter.
    Wer kann mir helfen ?

    Danke Ch. Lebert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen