1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe für CPU

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMDfreak, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Mein Kollege hatte seinen PC zerschossen. Ich hab ihm diesen wieder installiert. Aber jetzt zu dem Problem. Ich weis nicht ob er den AMD XP 2600+ mit 266 oder 333 FSB besitzt. Das Gehäuse darf ich nicht öffnen wegen der Garantiesiegel.

    Wie bekomm ich das raus? Die CPU läuft mit 266 oder 333 FSB.
    Bei 266 FSB= 2139 Mhz
    Bei 333 FSB= 2083 Mhz

    Er besitzt 333 RAM noch als Hinweis.

    Wenn einer vielleicht eine Lösung weis soll er mir die bitte mitteilen.
    Wenn ich diesen Pc öffnen dürfte breuchte ich nur auf die CPU schauen ob da ein c oder D steht. D wäre 333. Aber das ist ja nun nicht möglich.

    Mfg AMDfreak
     
  2. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Es ist ja nicht mein PC. Und ich kann nicht einfach da Siegel entfernen wie ich will. Ist aber längst geklärt das Problem.

    Mfg AMDfreak
     
  3. siggi 1111

    siggi 1111 ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Erstmal Hallo!
    Ich selber habe meinen PC aufgemacht ,trotz des Siegel`s.Kann ja nicht 2 Jahre warten um Arbeitsspeicher aufzurüsten.Habe dann auch ein Problem bekommen mit dem PC ,habe angerufen und alles wurde erledigt,trotz des geöffnetem PC.Würde mal genau die Bedingungen durchlesen.
     
  4. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Natürlich steht der Multiplikator auf 12.5 bei 166 FSB, aber rechnen kann man aber auch 6,25x333=2083.

    Du kannst es dir z.b. unter AIDA anschauen. Man rechnet es so seit neuestem damit man definitiv weis das DDR Speicher eingebaut ist. Das ist alles!

    Mfg AMDfreak
    [Diese Nachricht wurde von AMDfreak am 28.01.2003 | 22:28 geändert.]
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    was für ein quatsch ... nicht alles, was rechnerisch möglich ist, existiert auch. oder läuft die cpu mit 3,125 mal 666 mhz? es gibt auf mainboards definitiv keine 1/4 taktungen. die cpu läuft mit 166 mhz, kommt dabei effektiv wegen des ddr verfahrens auf dieselbe wirkung wie ein sdr cpu mit 333 mhz fsb.
     
  6. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Wenn das war ist das die 2600er fast alle unlocked sind dann kann er den FSB auf 333 stellen. Läuft ja dann besser wenn beide 333 FSB Takt haben.

    Dann bedanke ich mich bei der Hilfe und wünsche einen schönen Abend.

    Mfg AMDfreak
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    warum soll ein Händler oder PC-Hersteller keine unlocked CPU}s einbauen, wenn sie so von AMD ausgeliefert werden?

    Die 2600+XP sind fast alle unlocked, weil sie ein "Abfallprodukt" aus der Fertigung der 2700+XP und 2800+XP sind.

    Die 2600er mit 333 er FSB sind alle unlocked, habe gerade noch einmal nachgesehen (zumindest die die ich ganz auf die Schnelle hab} nachsehen können)

    Auch eine 266 MHz FSB getaktete CPU ist mit 333 MHz FSB zu betreiben, dazu muss sie entweder unlocked gemacht werden (sofern sie nicht schon unlocked ist) oder halt über verschiedene Pins an der Unterseite (sehr, sehr gefährlich). Anschliessend den Multi im BIOS entsprechend eingeben und das war}s dann.

    Ob die CPU dann nun mit 2083 oder mit 2133 MHz effekt. Takt läuft, ist letztendlich "wurscht", die paar MHz machen "den Kohl nicht fett"
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 28.01.2003 | 20:26 geändert.]
     
  8. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Es ist nicht mein PC. Aber ich kenne keinen Hersteller der eine unlocked 333 Mhz FSB CPU als Fertig Pc verkauft. Das wäre mir neu.

    Mfg AMDfreak

    Die Frage ist doch einfach zu klären. Kann man eine 266 FSB CPU mit 333 FSB betreiben? Wenn nein kann er nur eine 266 FSB CPU haben.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ist doch ganz einfach:

    <I>du hast eine unlocked 333 MHz FSB CPU</I>.

    Die lässt sich sowohl mit einem FSB von 266 MHz und auch mit 333 MHz betreiben. Eine entsprechende Einstellung des Multiplikators im BIOS vorausgesetzt.

    Andreas
     
  10. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Rechne doch einfach mal 6,25x333=2083. Genau auf diesen Wert läuft die CPU im 166 CPU FSB Modus.

    Mfg AMDfreak
     
  11. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Die Werte sind richtig. Bis das die Kommerzahlen bei dem Pc etwas abweichen. Und ich kann die CPU mit 333 oder 266 betreiben.

    Mit genau diesen Werten die du schriebst (bis auf leichte aufweichungen)

    Aber welche CPU es nun ist weis ich immer noch nicht.

    Ich kann den Multiplikator auf 16 stellen läuft die CPU mit 2138 MHz. Die Mhz Abweichung ist logisch.

    Ich kann aber auch die CPU auf 12.5 stellen dann läuft sie mit 2083 MHz (2083.64)

    Mfg AMDfreak
     
  12. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    6,5*333 kann aber nicht sein, wenn FSB 333 MHz, dann 12,5*166 ;)
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 28.01.2003 | 18:11 geändert.]
     
  13. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Es ist ja nicht mein Pc. Aber ich kanns auch verstehen das er die 2 Jahre Ort zu Ort Garantie nicht aufs Spiel setzen will.

    Mfg AMDfreak
     
  14. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Im Bios kann man die Werte einstellen wie man will für den Mulitplikator. Gibts keine Software die vielleicht die CPU Seriennummer auslesen kann?

    Mfg AMDfreak
     
  15. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    Ok du hast recht,
    wieso leicht wenn es umständlich auch geht!!
     
  16. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Das möchte er aber nichts.

    Mfg AMDfreak
     
  17. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Da steht 333.42 MHz DDR. Das ist der RAM Takt. Das sagt mir aber nicht ob die CPU eine 266er oder 333er CPU ist.

    Mfg AMDfreak
     
  18. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    Das Garantiesiegel ist doch völlig egal hätte ich geglaubt! weil pc ist ja offenes system!!
    und bei einen bekannten von mir der hat das garantiesiegel völlig entfernt und der rechner wurde trotzdem eingeschickt!!
    von meiner seite schau rein in die kiste!!
     
  19. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Hallo, natürlich wird der Multiplikator umgestellt. Der Multiplikator bei 166 FSB steht auf 6.25x333=2083 Mhz.

    Das Problem ist es geht mit 266 FSB und mit 333 FSB.
    Bei 266 läuft die CPU dann mit 2138 MHz
    Bei 333 läuft die CPU mit 2084 Mhz.

    Beide Werte sind korrekt von seiten AMD.

    Aber ich will ihm seinen Pc ja nicht kaputt machen. Denn wenn das eine 266er CPU ist der aber auf 333 läuft ist das sicher nicht gut.

    Mfg AMDfreak
     
  20. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Das Programm hat er auf dem PC. Er weis aber nicht was er davon mir per Telefon mitteilen soll.

    Mfg AMDfreak
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen