1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe Geforce 2Ti Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Minox, 28. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Minox

    Minox ROM

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1
    Seit gestern habe ich eine Gf2Ti seit dem laufen keine 3D Anwendungen der Bildschirm friert ein kann nur noch Hardreset machen habe die neuen Treiber für Grafikkarte und Chipsatz installiert bitte um Hilfe.
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    bevor du die neue Grafikkarte eingebaut hast (das war schon eine AGP-Karte?), hast du den Treiber für die alte KOMPLETT Deinstalliert (auch die Registry-Einträge gelöscht)? Wenn nicht, bau die alte noch mal ein und putz den alten Treiber raus, stell auf "Standard PCI Graphics Adapter" und bau dann erst die neue Karte ein. Dann installier den Treiber (ich verwende den 23.11 mit der selben Systemkonfig. ohne Probleme) und DirectX
    mfg
    FreakNerd
     
  3. Kligger1

    Kligger1 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Habe ebenfalls das K7S5a mit einer Gainward G2 Ti/XP 500 und es läuft alles super..
    Denke es gibt ein anderes Problem..

    Meine Konf.

    K7S5A
    Athlon 1600+
    256 DDR Infineon
    Gainward G2 Ti / XP 500
    IBM 40 GB
    SB Live
    WIN ME
    DX 8.0a
    Det 23.11
     
  4. Imhotep

    Imhotep Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Habe auch das K7S5A und eine Chaintech Geforce2Ti (32MB). Läuft einwandfrei. Diese Kombination ist sicher alleine nicht an den Problemen schuld. Man müßte mehr über dein System wissen.

    Gruß und schöne Weihnachten

    Imhotep
     
  5. Userhardware

    Userhardware Kbyte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    153
    Hi - hab ne Leadtek Geforce 2 TI und auch das K7S5A - hab aber keine Probleme damit - vielleicht liegt es doch nicht am Board.
    Habt Ihr Eure Stromversorgung mal gecheckt? Vielleicht saugt die TI mehr als Euer Netzteil liefert? Nur so ne Idee.....

    Greetz
     
  6. Redhawk

    Redhawk ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    6
    LOL. Mir gehts genauso.
    Was hast du fürn Board? Habe ein neues Elitegroup K7S5A und die Pixelview GeForce2Ti. Und habe dieselben Probleme.
    Allerdings läuft die Gf2Ti auf meinem alten 500er Rechner stabil (okay, da wird die nicht gefordert, aber trotzdem). Und auf dem neuen Board läuft auch die alte GeForce256 auch relativ stabil. Im Moment tippe ich auf die Kombination Elitegroup-Board und Gf2Ti- Grafikkarte, daß sich hier was nicht verträgt. Aber sicher bin ich mir nicht; bin noch am grübeln. Ich hab auch schon die verschiedensten Detonator-Treiber ausprobiert, aber alles keine befriedigende Lösung. Werde wohl wieder ein Teil austauschen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen