1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE !!! geruch oder eher gestank!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von timmili, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    hallo!



    ich muss schnell was fragen weil ich angst hab! aba ichw eiss ned, ob die begründet, oder eher unbegründet is.

    es geht um mein neues netzteil, welches ihr da sehen könnt -> http://www.budget-pc.de/angebote2/1540.shtml

    nun, ich find, alles läuft ganz gut und unauffällig. bissl lauter halt (is ja n riesengroßer lüfter drin) aba des stört ned sooo ... was mich allerdings stört: es stinkt hier! es riecht irgendwie wie was, was ich nicht kenne. aba es kommt eindeutig ausm netzteil. nun weiss ich ned, ob des einfach nur so is, weil es "neu" is, oder weil da was kaputt is. aba es läuft sonst ganz gut! des wudnert mich ja. und heiss is da rein gar nix ... im gegenteil! ich hab des netzteil so angebracht, dass es die luft von oben her ansaugt. seitdem hab ich 6° weniger zu verbuchen als sonst! vorher war der "lüfter-teil" unten, also die luft direkt vom sockel her eingesaugt. da hatte ich 50-54°.
    jetziges ergebnis:

    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Asus ASB100 Bach, Winbond W83L785TS-S
    Sensorzugriff SMBus 2Dh, SMBus 2Eh
    Motherboard Name Asus A7N8X

    Temperaturen
    Motherboard 23 °C (73 °F)
    CPU 35 °C (95 °F)
    CPU Diode 47 °C (117 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2265 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.65 V
    CPU AUX 1.65 V
    +3.3 V 3.18 V
    +5 V 4.84 V
    +12 V 12.67 V
    -12 V -12.59 V
    -5 V -4.77 V


    alles mit AIDA32 gemessen.

    nun, das mit dem gestank macht mir sorgen. isses stromkabelbrand? ich hab aba nix gesehn ... aufmachen will ichs nicht, wegen garantie.

    könnt ihr mir helfen? is dringend! ;(
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Alles klar. Also Vielen Dank für die Hilfe.

    Gruß
    Maik :D
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    logisch.............das 330W NT reicht im Normalfall aus.Ich wollte Dir nur die Ausstattung aufzeigen
     
  4. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay Vielen Dank für die Hilfe. Aber die Version kostet doch auch einiges mehr oder nicht?

    Gruß
    Maik :D
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  6. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ach so das heisst es sind die normalen auch zahlreich vorhanden? Na das ist gut zu wissen hatte sowieso in der Zukunft mal vor auf SATA komplett umzurüsten :D
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    ja...die SATA sind "nur" zusätzlich vorhanden
     
  8. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Ich brauche die SATA Anschlüsse aber derzeit garnicht. Habe ich dann trotzdem noch genug Anschlüsse also die normalen 12 V für CD-Rom und so?

    Gruß
    Maik :D
     
  9. digitall

    digitall Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    81
    Darfst du das Netzteil überhaupt verkehrt herum montieren? was sagt die Anleitung. Das würde ich auf jeden Fall beachten.

    Wenn jetzt der Lüfter oben ist dann entspricht das ja nicht dem Normalzustand. Normalerweise werden die Netzteile so eingebaut das de Lüfter nach unten zeigt.

    Grüße
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  11. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay Vielen Dank. Werde mir dann wohl in den nächsten Tagen das erste dort bestellen.Und ob du da arbeitest oder nicht. Gegen ein bisschen :spam: hier im Forum habe ich nichts :D. War ein Spass.

    Gruß Maik
     
  12. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Nabend

    Erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort. Jetzt kann ich mich auch wieder erinnern. Hatte früher auch mal ein COBA Netzteil. War sehr zufrieden damit. Also meinst du sollte ich mir ruhig so eins kaufen? Was hältst du von dem HIER oder dem HIER . Ich würde eher zu dem ersten tendieren aber vielleicht kannst du mir ja was empfehlen. Siehst ja meine Komponenten in der Signatur. Also musst ja wissen ob das 350W reicht. Habe derzeit auch ein 350W. Aber der letzte scheiss.

    Gruß Maik
     
  13. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Nabend

    Wo gibt es denn gute Netzteile für 40?? Möchte mir auch ein neues zulegen. Sollte günstig und leise sein. Aber natürlich auch Qualität und nicht billig kram.

    Gruß Maik
     
  14. knonzl

    knonzl Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    94
    nabend leutz

    ich hab mir en zalman netzteil zugelegt
    kann jetzt nichts von nem geruch wahrnehmen
    aber für noiseless macht das ganz schön raddau

    mfg
     
  15. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Mein Enermax hat nach dem Einbau auch nicht gestunken...
    Im übringen: Auch wenn ihr nichts mehr riechen könnt, die Ausdünstungen gehen weiter, denn nach einer gewissen Zeit habt ihr euch an den Geruch gewöhnt und nehmt ihn nicht mehr war.
    Je mehr ein neues Elektrogerät zu anfang stinkt, desto mehr dünstet aus und das ist nicht nach ein paar Tagen vorbei, sondern erstreckt sich über Monate, ja wenn nicht gar Jahre.
    Und wenn man dann gesundheitliche Bescherden hat, dann ist es zu spät. Viele der Ausdünstungen haben sich als Krebserregend erwiesen... :kotz:

    Also raus mit den Stinkern, allein der Gesundheit wegen!
     
  16. Mein Netzteil war mit rund 90 ? relativ teuer,ist seit Freitag drin und hat erbärmlich gestunken die ersten beiden Tage.Wird nach ein paar tagen weg gehen denke ich.

    MFG
     
  17. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    danke, yorgos. das wollt ich hören :) ich hab leider ned so vie geld für netzteile ... des reicht ja ... hoff ich :)
     
  18. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das gibt sich nach ein paar Stunden bis Tagen,dauert nur solange bis sich
    die Lösungsmittel mal verflüchtigt haben
     
  19. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn du dich über die Gefahren die von Billig-Netzteilen ausgehen infomieren willst dann besuche diese Website:

    http://www.sigem-elektronik.de/computer/hardware/netzteil/netzteil.htm

    Wenn du mal schauen willst wie hochwertige Netzteil aussehen (auch von innen) besuche diese Website:

    http://www.sigem-elektronik.de/computer/hardware/netzteil/ntquali.htm

    http://www.hartware.de/review_362_2.html

    Ich rate dir zu einem TSP 350W Dual, das sind mit die besten Netzteile die auch noch bezahlbar sind.. (einfach leise und edel).

    Grüße
    Wolfgang
     
  20. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    naja so "teure" markenteile sind mir eben zu teuer. die 20? sind ok. aba is des was schlimmes? welche harze sind denn da und wo?! ich hab sowas noch nie von innen gesehn! ;)

    is billig, ja. aba darf es so stinken??? was hat gestank mit der qualität zu tun? ich hab so scheiss panik mir was kaputt zu machen ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen