1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe großes Problem!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von N_Dieter, 21. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N_Dieter

    N_Dieter Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    HI

    Ich habe ein Problem!
    Alles fing damit an das beim Herunterfahren meines mit 2Festplatten bestückten PC (1.Platte4MB:Windows 98 2.Platte20MB:partitioniert 10MB/10MB eine Partition Internet und die andere Spiele) noch im Windows das Fenster erschien das normalerweise erscheint wenn ich strg+alt+entf drücke und dann auf Task beenden klicke! In diesem Fenster steht dann zur Auswahl enteder Abbrechen oder Warten oder Task beenden!

    Ich gehe auf Task beenden er fährt nicht runter!
    Das ganze wiederholt sich dann immer ein paar mal bis er schließlich runterfährt oder ich ihm den Saft abdreh *arrrgg*!
    Dieses spiel passiert nun jedes mal wenn ich Herunterfahren will!

    Ich hab dann meine 4MBPlatte formatiert und Windows neu installiert!
    Der Fehler war dann einige Zeit weg kam dann aber wieder!
    Und noch was war ich konnte einige Installationen nicht mehr ausführen da der PC hängen blieb! Der Rechner ist auch glaube ich auch in manchen Sachen langsamer geworden!
    Hat jemand von euch ne Ahnung was da nicht stimmt oder was ich tun könnte???

    Bitte helft mir
    Ich bedanke mich

    N_Dieter
    [Diese Nachricht wurde von N_Dieter am 21.11.2001 | 20:10 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von N_Dieter am 21.11.2001 | 20:11 geändert.]
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Das hängt wohl mit irgendeinem Programm zusammen, das im Hintergrund läuft und möglicherweise schon beim Systemstart geladen wird. Wenn nach einer Neuinstallation des Betriebssystems alles normal läuft und erst NACH den Installationen von weiterer Software das anomale Verhalten Auftritt, so solltest Du zunächst mal prüfen, was so alles im Hintergrund läuft und gegebenfalls auch mal mit MSCONFIG selbststartende Programme selektiv deaktivieren. Dazu gehören Virenscanner, Personal Firewalls, Soundkartentools, Office-Startups, Mausprogramme von Logitech oder MS, und, und, und. Noch sehe ich das Problem nicht bei Deiner Hardware. Du solltest mal posten, was so alles installiert ist und aktiv läuft. Eine Liste der im Hintergrund laufenden Programme und Tasks bekommst Du auch, wenn Du Strg-Alt-Entf drückst. Da nicht auszuschließen ist, das die Problemsoftware NICHT beim Start geladen wird, solltest Du die Liste erst nach einer normalen Arbeitssitzung ansehen und aufschreiben. Eventuell liegt auch ein Treiberproblem vor, das läßt sich anhand der Informationen nur leider noch nicht sagen. Auch wäre eine detailliertere Beschreibung Deiner Hardwarekonfiguration hilfreich.

    Bis dann,

    Sascha
     
  3. ubahn

    ubahn ROM

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    6
    das denk ich aber auch...
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du da für Festplatten??? 4 MB? 20 MB? Ist das Dein Ernst, oder sind es GB??
    Was für ein Prozi?

    Gruss,

    Karl

    P.S.: aufgrund der benötigten Platzverhältnisse von Win 98 nehme ich sehr schwer an, dass es sich um GB handelt.
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 21.11.2001 | 23:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen