Hilfe großes Problem!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von N_Dieter, 22. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N_Dieter

    N_Dieter Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    HI

    Ich habe ein Problem!
    Alles fing damit an das beim Herunterfahren meines mit 2Festplatten bestückten PC (1.Platte4GB:Windows 98 2.Platte20GB:partitioniert 10GB/10GB eine Partition Internet und die andere Spiele) noch im Windows das Fenster erschien das normalerweise erscheint wenn ich strg+alt+entf drücke und dann auf Task beenden klicke! In diesem Fenster steht dann zur Auswahl enteder Abbrechen oder Warten oder Task beenden!

    Ich gehe auf Task beenden er fährt nicht runter!
    Das ganze wiederholt sich dann immer ein paar mal bis er schließlich runterfährt oder ich ihm den Saft abdreh *arrrgg*!
    Dieses spiel passiert nun jedes mal wenn ich Herunterfahren will!

    Ich hab dann meine 4GBPlatte formatiert und Windows neu installiert!
    Der Fehler war dann einige Zeit weg kam dann aber wieder!
    Und noch was war ich konnte einige Installationen nicht mehr ausführen da der PC hängen blieb! Der Rechner ist auch glaube ich auch in manchen Sachen langsamer geworden!
    Hat jemand von euch ne Ahnung was da nicht stimmt oder was ich tun könnte???

    Bitte helft mir
    Ich bedanke mich

    N_Dieter;-)

    [Diese Nachricht wurde von N_Dieter am 22.11.2001 | 17:28 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von N_Dieter am 22.11.2001 | 17:29 geändert.]
     
  2. legfan

    legfan Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    100
    also bei solchen problemen würde ich an Deiner stelle erstens mal alle programme die du nicht unbedingt brauchst im autostart unter start,programme,autostart (rechtsklick) löschen.Zweitens solltest du deine auslagerung (rechtsklick auf arbeitsplatz,eigenschaften,leistungsmerkmale,virtueller arbeitsspeicher)auf die zweite festplatte verlegen den wert min und max soltten gleich sein und etwa die doppelte grösse von deinem arbeitsspeicher haben(neustart).
    danach gehst du in die system.ini (windows verzeichniss)und unter

    [vcache]
    MinFileCache=6144
    MaxFileCache=16384
    Chunksize=2048

    falls du mehr als 128MB ram hast kannst du den max. wert erhöhen auf 24576
    diese werte ein schliessen und neustart.
    so nun sollte dein pc besser laufen
    grüsse vom alain
     
  3. Musti4u

    Musti4u ROM

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1
    Hi,

    wenn der PC bei einer Neu-Installation hängen bleibt oder die Installation klappt und der Rechner spielt danach Sporadisch verrückt -> Wechsle mal dein RAM aus.

    Bei mir hat das Wunder gewirkt.
     
  4. Caliban

    Caliban Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    51
    Also, erstens denk ich du redest von GB, MB wär n bissl klein..., is aber nich so wichtig. :D

    Ich denk das ist ein software problem, wahrscheinlich irgendein problem das im Hintergrund läuft und sich nich richtig beenden lässt. Überleg mal welches prog das sein könnte, vielleicht, kannste darauf verzichten?
    Allerdings kann es auch Treiberproblem sein, das is baer unwahrscheinlich, wenn du also kurz vorher mal nen neuen Treiber installiert hast, macht der vielleicht jetz probleme...??

    viel glück noch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen