Hilfe hab mist gebaut ( nur 5GB von 250GB-Platte vorhanden)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tipx, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    Hallo,

    ich hab mein neues windows auf meinem neuen rechner installieret und eine partition angelegt.

    die hat 5000mb und ist schon fast voll.
    ich will aber keine partiton und frag mich wo die restlichen 245 gig von meinem platte sind??
    was kann ich tun??

    muß ich alles neu installieren:confused:
    dann muß ich mich ja auch neu anmelden oder ein neues windows kaufen .
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ohne Partition läuft nichts.
    Sieh mal in der Datenträgerverwaltung nach .
    Systemsteuerung<Verwaltung<Computerverwaltung
    und erstelle eine oder mehrere weitere Partitionen .
    Oder erstmal dieses
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=187053
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie kommst du denn darauf? Du darfst dein Windows auf einem Rechner so oft neu installieren wie du willst...

    Du meinst sicher du willst nur eine große Partition mit dem gesamten Speicherplatz? Das wäre unklug, man sollte mindestens 2 Partitionen anlegen. Eine für das Betriebssystem und eine für die Daten. Dann kann man bei einem defekten System neu installieren ohne dass Daten verloren gehn.

    In der Datenträgerverwaltung kannst du den freien Platz partitionieren und formatieren. Damit WinXP mit den 250GB zurecht kommt sollte mindestens SP1 installiert sein.
     
  4. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    hi,

    ja bei computerverwaltung sind die restliche GBs geblieben.
    ich haben windows xp home
    einen amd cpu 64 3500+ eine western digital platte mit 250 GB und das asus a8n-vm csm board.

    der computer fragt mich ob eine pfad bzw. ordner erstellt werden soll in dem, die neue partition erstellt werden soll.
    soll ich das machen, und wie ist es am günstigsten eine partition zu erstellen damit später alles einfach zu installieren ist??
    werden zumbeispiel die installierten programme auch unter programme gelistet wenn sie auf der neuen partiton gespeichert sind??

    mfg tipx
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Erstelle eine weitere Partition und weise ihr einen Laufwerksbuchstaben zu und dann Formatieren .
    Wo du dann was Installierst ist dir überlassen ,kannst dann auch D:/Programme nehmen.Verschiebe dann noch deine "Eigene Dateien" nach D: um mehr Platz und Datensicherheit (bei einer Neuinstallation) zu haben .Das kannst du machen über Start>Eigene Dateien >Eigenschaften
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mit welchem Service Pack?
     
  7. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    mit service pack 2 und ist auch schon upgedatet

    also ist es doch nicht so schlimm was ich da gemacht habe :rolleyes:

    mir fällt gerde ein, man könnte ja eine verknüpfung mit dem programme ordner erstellen, da müßtern doch eigentlich alle programme in der liste beim startmenü auftauchen!?

    oder kann man nachträglich auch die die patition von windows etwas vergrößern??



    war echt hilfreich was ihr bis jetzt gesagt habt!!

    danke
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Programme tauchen immer im Startmenü auf, egal auf welcher Partition sie installiert werden. Hautpsache Du verschiebst nicht einfach nur die bereits auf c installierten Programme, dann funktionieren sie nämlich nicht mehr.

    Klar kann man auch nachträglich die Partition vergrößern. Aber es besteht dabei ein hohes Risiko, die Daten zu verlieren, lass lieber die Finger davon.

    5GB sollten mehr als ausreichend sein für eine Systempartition.
    Um freien Platz zu bekommen, kannst Du die Windows-Auslagerungsdatei von C auf die neue D-Partition verlagern (siehe Windows-Hilfe) oder sehr große Programme (z.B. Spiele) deinstallieren und wieder auf der neuen Partition installieren.

    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen