1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE, habe die Meldung Floppy Disk fail 40

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von aruuula, 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aruuula

    aruuula ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich brauche hilfe!!!!

    bekomme immer die Meldung floppy disk fail (40).

    Die Lampe am Diskettenlaufwerk brennt im Dauerzustand.
    Wie kann ich diesen Fehler beheben??


    Gruß
    aru
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo aruuula,

    nur ein kleiner Hinweis:
    Die Diskette, die Du in dem falsch angeschlossenen Diskettenlaufwerk hattest, ist mit großer Wahrscheinlichkeit jetzt nicht mehr lesbar und muß neu formatiert werden.

    MfG Rattiberta
     
  3. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    aruuula,

    ist klar, Du hast ja auch kein bootfähiges Medium im Diskettenlaufwrk, also als nächstes im BIOS deine Festplatte von der du bootest als 1. Bootdevice einstellen, dann sollte es starten.

    Gruss
    Biggi
     
  4. aruuula

    aruuula ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2
    Danke,:p

    super, klappt.

    :aua: Nun bekomme ich die Meldung: disk boot failured, insert system disk and press enter. :confused:


    Gruß
    aru
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,
    das dauernd brennende Licht lässt auf ein falschrum angesclossenes Kabel schließen. Probier's mal andersrum aus;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen