1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!!! Habe dringendes Netzwerk/Anmeldeproblem!!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von wennie, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wennie

    wennie ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute, folgendes Problem, wer weiß rat?

    Ich habe einen Dell Laptop von der Firma, mit Win XP.
    Beim hochfahren kommt normalerweise ein Anmeldefenster, wo mein Benutzername seht, ich das Firmenkennwort eingebe, und XP anschließend hochfährt.

    Wenn XP hochgefahren ist, sucht er automatisch "Drahtlose Netzwerke", und findet in der Regel meines, in dem er sich dann auch anmeldet.

    Anschließend verbindet XP über das "Drahtlose Netzwerk" dem Laptop mit dem Internet.

    Es öffnet sich dann ein Fenster, daß mir sagt, daß sich jemand mit mir verbinden will (Firmennetzwerk) und ich stecke einen eToken in den USB, drücke auf connect, und bin dann im Firmeneigenen Intranet.

    So war es bisher.

    Nun habe ich über meinen Router ja auch ein eigenes Netzwerk Zuhause. Nachdem ich es nun geschafft habe, meine beiden PC darüber zu vernetzen, dachte ich, ich könnte den Laptop zusätzlich auch damit noch einschließen.

    Ich anderte in der Systemsteuerung, wo man auch den Computernamen ändern kann, die Arbeitsgruppe auf "MSHEIMNETZ" (meines) und drückte auf Netzwerk "ändern". Der Netzwerkassistent ging auf, und nun änderte ich die Daten auf "Firmennetzwerk" und nun auch "ohne eigene Domain" (Das richtige Firmennetzwerk hatte aber ursprünglich eine eigene Domain). Der Laptop sagte: Erst nach Neustart... Habe ich also neu gestartet.

    Dann kam das Problem:

    Die Windowsanmeldung gab mir meinen ursprünglichen Benutzernamen der Firma vor, aber akzeptierte nicht mehr das Firmenpasswort!

    In meinem Privaten "MSHEIMNETZWERK" hatte ich keine Benutzernamen oder Kennwörter vergeben.

    Nun also kann ich xp überhaupt nicht mal mehr hochfahren. Und vermute nun, daß daß in der Firma mächtig Rabatz gibt, weil ich wieder selber gefummelt habe. Andere haben für soetwas sogar ne Abmahnung bekommen!

    Wer kann mir da irgendwie weiterhelfen?

    Vielen Dank

    wenni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen