1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe: HDD in Bios erkannt, nicht in Win

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Liquiando, 8. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liquiando

    Liquiando ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Habe seit gestern Abend das Problem, dass meine zweite Festplatte zwar im BIOS richtig erkannt wird, unter Windows (XP Prof.) zwar der LW-Buchstabe vorhanden ist, aber "der Datenträger nicht verfügbar". Ich tippe mal auf eine zerschossene Filetable (NTFS) oder könnt\'s noch was anderes sein? Schweren Hardwaredefekt schließe ich eher aus, da die HDD auch sauber anläuft. Irgendwelche Ideen bzw. Tools?
    Herzlichen Dank
     
  2. Liquiando

    Liquiando ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Danke, komischerweise hat sich das Problem jetzt auf einmal von selbst gelöst. Hab die Platte für einen Tag abgesteckt gehabt und mir die Norton System Utilities gekauft. Platte wieder angesteckt, neu gestartet und da war sie wieder! Naja, zumindest hab ich jetzt ein tolles Sicherheitspaket ;-)
     
  3. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hi,

    ein ähnliches Problem habe ich auch mal gehabt, nur das bei mir anstatt die HDDs die CD-Laufwerke den Zugriff verweigerten bzw. total verschwunden waren.

    Schau mal im Hardware-Manager nach ob die Platte registriert ist und wenn ja ob ein gelbes Ausrufezeichen davor steht.

    Wenn ja und du
    unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer" den DWORD-Wert "NoDrives" hast, dann lösch ihn.

    Gruss
    Equinox
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen