1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!Ich habe plötzlich ein USB Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von IPF, 17. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Hallo,
    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Heute Mittag habe ich noch im Internet gesurft und habe dann wie immer mein Rechner ganz normal heruntergefahren.Vor ca einer Stunde will ich meinen PC wieder hochfahren und nichts ging mehr.Er blieb haengen bis kurz vor dem Microsoftsound.Das Desktop blieb aber leer.Es war nur die Sanduhr zu sehen.
    Auch nach mehrmaligen herunterfahrens blieb der Rechner immer an der gleichen Stelle haengen.
    Bis ich beide USB Stecker heraus zog.Der eine ist fuer ISDN(NTBA-Geraet)der andere fuer ein Gamepad.Und siehe da,er faehrt wieder ganz normal hoch.Wenn ich die USB-Stecker wieder einstecke habe ich wieder das gleiche Problem.
    Ich habe auch schon laengere Zeit nichts ein oder ausgebaut,so dass ich ein Kabelbruch oder beschaedigung der USB-Stecker ausschliessen kann.Ich hatte die ganze zeit keinerlei Probleme.Gamepad und ISDN funzten einwandfrei.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ja,Du hattest absolut recht!

    Danke an alle
     
  3. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Deutet drauf hin daß meine Überlegung nicht ganz falsch gewesen sein könnte. Jedenfalls kann ein gründlicher Scandisk nicht schaden. Sichere deine neuen Treiber und freu dich :)!

    Gruß
    frederic
     
  4. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    HI,erstmal danke für eure Hilfe.
    Also ich verstehe jetzt gar nichts mehr.

    Nun,ich bin in den abgesicherten Modus und versuchte den Fehler zu finden in dem ich die Stecker abwechselnd ein u.raus zog.Ohne resultat.
    Nun fuhr ich den Rechner ganz normal herunter.Dann wieder hoch und siehe da er funktionierte wieder.Wohlgemerkt ohne USB-Stecker.Dann saugte ich mir den neuesten USB-Patch und via 4 in 1437(vorher 4in1432) und installierte alles.Danach fuhr ich den Rechner runter(kein neustart)und steckte beide Stecker in die USB Steckplätze und fuhr ihn wieder hoch.Und was soll ich sagen,er fährt wieder ohne probleme schnell und gut hoch.
    Natürlich freue ich mich,aber ich möchte es gerne verstehen.Ich habe seit Monaten nichts mehr verändert an meinem Pc und alles lief wunderbar.Und wie aus heiterem Himmel dann diese probs.
    Ich hoffe ich hab mir kein Virus eingefangen.Hab zwar ein Virusprogi hab auch schon gescannt aber es gibt ja solche und solche.

    Hat jemand eine erklärung hierfür?

    gruss an alle

    IF
     
  5. Hab auch son USB ISDN Modem.
    Das Teil muß ich ca. 1x im Monat vom Netz trennen, da auch so ein ähnlicher Fehler auftritt.
    Versuchs mal und nimm das Modem (bei ausgeschaltetem PC) vom Netz (bzw die Verbindung zur NTBA trennen), eine Weile warten und dann wieder alles zusammen stecken.

    Gruß MM
     
  6. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi Ingo,
    ein Kunde hatte mal ein ähnliches Problem. Dir Ursache lag in einem defekten Netzteil eines USB-Gerätes (Telefonanlage). Versuch doch mal rauszufinden, bei welchem USB-Gerät der Fehler auftritt, also nicht beide Stecker ziehen und wieder rein.

    Gruß
    Bernd
     
  7. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ok,ich sag mal danke.
    Werde es heute nach der Arbeit mal ausprobieren.

    Vielen Dank
     
  8. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo IPF,

    kann es sein daß die Treiber bzw. die Konfigurationseinstellungen für die USB-Geräte durch die Surferei gelitten haben? Das muß kein Virus sein, auch gewöhnliche Schreib-/Zuordnungsfehler auf der Platte kommen hin und wieder vor. Deshalb: Registry testen bzw., wenn möglich, Version vor dem Surfen zurückspielen; Platte gründlich testen; notfalls USB-Geräte deinstallieren und neuinstallieren. Aufschluß bringt vielleicht auch der Start im interaktiven abgesicherten Modus (USB gesteckt); funzt es ohne den Treiber und mit nicht, sollte der Fall klar sein.

    Gruß
    frederic
     
  9. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ich habe vergessen meine PC Daten zu erwähnen:

    P3 500
    GF2MX
    384 MbRam
    SBLV
    Win 98

    Bitte nochmal um Hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen