1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, ich komme nicht mehr ins Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kaschaeka, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    Was tun? Board bootet unregelmässig bzw. gar nicht. }Board mit Sound und Grafik on board. Allerdings scheint, daß Board i.O. zu sein. Hätte mir jemand einen Tipp?

    Vielen Dank

    Kaschi
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    laß die Batterie lieber länger draußen. Manche Boards vergessen schon nach 20 Minuten, manche haben ein Elefantengedächtnis.
    95% aller Boards sind nach einer Stunde doof, wenn Du ganz sicher gehen willst, warte noch ne Stunde. Und derweil Netzstecker ziehen, sonst bringt die Aktion nichts
    Grüße
    Gerd
     
  3. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    danke schön - werde es versuchen

    Gruss Anke
     
  4. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    momentan sehe ich nur die Möglichkeit folgende Teile nacheinander durchzutesten, indem man sie in einem anderen PC ausprobiert.

    Grafikkarte
    Mainboard

    Es könnte auch sein, dass der Monitor defekt ist.
    Hörst du denn die Festplatte arbeiten, oder leuchtet die LED einfach nur konstant durch?
    Man kann das BIOS auch löschen, indem man die Batterie vom Board für 20 min entfernt.

    Gruß Karsten
    [Diese Nachricht wurde von T_2000 am 04.01.2003 | 17:36 geändert.]
     
  5. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    tagchen,
    1. Frage ja, allerdings nicht möglich, da PC nicht zum booten kommt.
    2. Frage - nein nichts
    3. nicht möglich, da kein jumper oder kein switch schalter auf dem board zur Verfügung stehen (leider ein IBM fertig billig bau).
    Platten funktionieren in einem anderen Rechner.
    Danke für deine Hilfe.
     
  6. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    hast du schonmal versucht die Festplatte abzustöpseln und dann vom Diskettenlaufwerk zu booten?
    Siehst du denn was auf dem Bildschirm? Wenn ja, was?
    Wenn das nicht funktioniert, mal das CMOS löschen und damit das BIOS auf die Grundeinstellungen zurückstellen.

    Gruß Karsten
     
  7. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    s ausbaue. Nachdem das Spiel "die Sims" installiert wurde besteht ein Problem. Board = IBM V65XA, Intel PII, 266 MHZ, 96 MB RAM, RAGE II ATI, Western Digital 2,5 und SEAGATE 2,0 GB. Sound und Grafik on Board, COM Mouse und PS2 Tastatur. Win98se. Kein Internetzugang.
    Anfänglich ging die Mouse nicht mehr, danach fuhr das System nicht mehr hoch und blieb ohne Fehlermeldungen stehen. Einmalig fuhr das System wieder hoch und danach wurde das Spiel deinstalliert. Nach vielfachen Bootversuchen funktionierte das System nur ohne Mouse und Tastatur. Beim Versuch den PC jetzt zu starten leuchtet Disketten und Festplatten LED auf, wobei Festplatten LED an bleibt. Tastatur bekommt Steuerspannung, da LED\'s kurz aufblinken.
    Komplettes System auseinander gebaut und wieder zusammen, gleiches Problem. Diskettenlaufwerk vom System getrennt, gleiches Problem. Außer beim fehlenden RAM keine Pieptöne
     
  8. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    ein paar zusätzliche Infos wären angebracht. Was passiert, wenn der Rechner nicht bootet? Kommen irgendwelche Fehlermeldungen, oder Piep-Codes, wenn ja welche?
    Tritt dieser Fehler erst nach einer Veränderung am PC auf?
    Und welche Hardware ist verbaut (Board, RAM, Festplatte, usw.)?

    Gruß Karsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen