1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! ich kriege den Pentium2 nicht aus dem Sockel1 raus....

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fabifri, 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hallo ihr da draussen

    hab da mal ein alter P2 mit 233Mhz auf einem ASUS Board mit Sockel1.

    ich habe schon versucht mit sanfter gewalt den Prozessor aus dem sockel ziehen aber der klemmt irgendwie. ich muss den Prozzi aus dem Sockel haben weil ich nur dann das MBO in die schachtel bekomme

    hab auch schon die beiden Säpfchen am prozzi rausgezogen, aber immer noch nicht. hab auch schon kükö entfernt, und, und, und...

    vielleicht könnt ihr mir ein paar tricks sagen...
    mfg und danke fabifri:bet: :bet: :bet: :bet:
     
  2. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    danke, bei meinem Board ist die Linke version. dass mit den goldenen schrauben...is jetzt schon im keller, aber ich hols nochmal rauf...:)
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. Gast

    Gast Guest

    Wenn Du diese vier Schrauben löst, kannst Du den Plastikrahmen, in dem die CPU sitzt, abnehmen. Oder auch gleich die CPU mitsamt diesem Plastikteil ...

    Andreas
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Da wo fett Pentium 2 drauf steht, ist die CPU höchstpersönlich. Soviel kann ich hierzu sagen, ansonsten aber auch nix hilfreiches
     
  6. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    ist das dass die CPU schützt? da wo fett Pentiu2 drauf Steht. auf der einen seite und oben Plastik die andere Seite ist voll-Metall, dort ist auch der Kühlkörper dran....

    mfg fabifri
     
  7. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    Auf der Oberseite der Pentium-CPU, sind 2 Plastik-Diger, die man zur seite scheiebn muss. wie ein Schieberegler. Dann machts klick, aber die CPU lässt sich nicht Lösen...Da sind aber noch sokomische 4 Metallschrauben...:rolleyes: :confused:

    mfg fabifri und danke
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.591
    Die Sockel 1 CPU wird mit Plastikklemmen festgehalten. Die sind eingerastet.
    Guck mal, wie du die wegrücken musst, bevor die CPU aus dem Sockel gezogen werden kann.

    Hatte noch nie eine Slot-CPU, aber mal davon gehört.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Wenn Du den URM (die schwarze Plastikhalterung der CPU) komplett löst, sollte es gehen.

    Ist entweder geschraubt, oder Du musst die vier kleinen Plastikstifte herausziehen und kannst dann auf der Unterseite die herausschauenden Plastikteile vorsichtig zusammendrücken und durchstecken.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen