HILFE - IE "abgeklemmt"!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Harlequin24, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harlequin24

    Harlequin24 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    mir ist heute bei der „Endeinrichtung“ eines gerade gestern gelieferten, fehlerfrei voreingerichteten Komplettsystems ein dummer Fehler unterlaufen – und zwar habe ich den Internet Explorer „abgeklemmt“, ohne vorher zu wissen, daß dadurch sowohl STEAM, als auch mein ATI CATALYST CONTROL CENTER nicht mehr funktionieren, weil sie beide unbedingt den Internet Explorer verwenden wollen.

    Mein Betriebssystem ist Windows XP Home SB und als Standardbrowser nutze ich Mozilla Firefox 1.5.0.2.
    Oder wenigstens sollte er nach eigenen Angaben der Standardbrowser sein – unter
    „Systemsteuerung“  „Software“  „Programmzugriff und –standards festlegen“ habe ich extra nochmal „Benutzerdefiniert“ ausgewählt und unter „Wählen Sie einen Standard-Browser aus“ „Mozilla Firefox“ angekreuzt und bei „Zugriff auf dieses Programm aktivieren“ ein Häkchen gesetzt. Der folgende Prozeß „Mozilla wird als Standardbrowser festgelegt“ friert allerdings stets ein.
    Und STEAM und das Control Center verlangen stets nach dem IE.
    Nachdem firefox installiert war, habe ich den IE normal über „Windowskomponenten entfernen“ deinstalliert – und weil er danach *immer noch* da war und das angeblich eine Sicherheitslücke ist, habe ich ihn „abgeklemmt“ nach folgendem Hinweis: http://www.ntsvcfg.de/#_noie (s. Punkt 4 „IE nicht nutzen!“; wichtig: svc2kxp.cmd - Version 2.2 habe ich NICHT installiert, sondern wirklich nur die Registry-Datei unter Punkt 4 ausgeführt, die hier http://oschad.de/wiki/index.php/InternetExplorer angeboten wird).

    Firefox funktioniert nach wie vor einwandfrei. Online gehe ich mit dem Fritz!DSL-Startdenter meiner Fritz!Box und öffne dann Firefox oder öffne gleich Firefox und steuere eine Online-Seite an, dann schaltet sich die Fritz!Box von alleine an, sofern das Startcenter schon im Hintergrund geladen wurde.


    Das alles funktioniert aber nicht mehr über den InternetExplorer, dessen Start-Icons über „Windowskomponenten hinzufügen/entfernen“ nach wie vor „installierbar“ sind (es wird nur keine Speicherplatzänderung angezeigt…), was aber nichts bringt, da die Programmdaten (abgesehen von den Ordnern „ConnectionWizard“, „MUI“, „PLUGINS“ und „SIGNUP“) im Ordner „InternetExplorer“ (der *immer noch* da ist…) wohl nicht mehr vorhanden sind.

    Da ich selbst normalerweise nicht in der Registry herumfriemele, weiß ich nicht, wie ich „zu Fuߓ wieder alles einrichten kann. Plattmachen will ich meinen Rechner auf keinen Fall, schließlich funktioniert er ansonsten einwandfrei.

    Zu den „Fehlfunktionen“:

    1) Das ATI Catalyst Control Center öffnet beim Suchen neuer Treiber (brauche ich für ein anderes Problem…) den InternetExplorer und dort kommt dann die Fehlermeldung „Die Seite kann nicht angezeigt werden“.

    2) Unter STEAM wird weder „Store“, noch „Home“ korrekt angezeigt, auch dort kommt immer „Die Seite kann nicht angezeigt werden“ im Layout des InternetExplorers. Das heißt, dass ich mir nichts über STEAM runterladen kann, weil der IE immer noch damit verknüpft ist…
    Zudem kann es keine News anzeigen und gibt auch nicht mehr meine bereits installierten Spiele („Counterstrike Condition Zero“) an; eine Aktivierung der Spiele mit meinem Key klappt auch nicht, weil STEAM dann angibt, dass ich diese bereits freigeschaltet hätte und es nicht nötig sei, das zu wiederholen. Dennoch zeigt es sie nicht als installiert an…
    STEAM habe ich übrigens erst installiert, als Firefox schon längst Standardbrowser war – ich kapiere folglich nicht, weshalb es auf den IE angewiesen ist…

    Ich habe mich jetzt schon so oft verflucht, wieso ich unbedingt diesen „§“)&(/“)%-IE „abklemmen“ musste – aber das bringt ja leider auch nichts.
    Ich weiß auch nicht, ob *das* das Problem ist oder eher die immer noch bestehende Verknüpfung von STEAM und Catalyst mit dem IE…

    Ich hoffe, dass mir jemand von euch schreiben kann, wie ich STEAM und das Catalyst Control Center mit Firefox verknüpfen kann ODER wie ich den Internet Explorer wieder draufschmeißen kann (was ich eigentlich aber gar nicht will, es muß doch wohl auch mit Firefox funktionieren, oder???).
    Die erwähnte Registrydatei ist übrigens kommentiert.


    Besten Dank schon mal für jede Hilfestellung!

    Viele Grüße,

    Harlequin
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Harlequin24

    Harlequin24 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    21
    Besten Dank, Wolfgang77!!!

    Über den Weg hat's funktioniert, auch wenn ich die Programme alle neu installieren mußte.

    Nochmal danke für die schnelle Hilfe!

    Gruß,
    Harlequin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen