HILFE! Install. NorAntiVirus2003 spinnt!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von beetle32, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beetle32

    beetle32 ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    3
    HILFE !!!
    Kann uns jemand helfen????
    Bisher waren wir total begeistert vom NAV. Alles super, keine Probleme. Nun haben wir uns den neuen NAV 2003 zugelegt.
    Prompt fangen die Probleme an.
    Installation und so hat alles geklappt. Bis auf das: Das Öffnen des Informationsassistenten funktioniert nicht!!! Wenn man auf den Button "Weiter" klickt, funktioniert überhaupt nichts!! Wir haben bereits deinstalliert und neu installiert - keine Reaktion.
    Kann uns jemand einen Tipp geben??
    Wir wissen nicht weiter....und sind im Moment total ungeschützt....
    Danke für jeden Hinweis!!!
     
  2. Thomas P.

    Thomas P. Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hi!

    Mein NAV 2003 spinnt dahingehend, daß Autoprotect beim Hochfahren des PC (Me) jedesmal ins Internet will und erst aktiviert wird, wenn ich 2 - 3x das DFÜ - Fenster geschlossen habe. Ich vermute, das hängt mit dem Liveupdate zusammen - die Symantec FAQ haben nichts gebracht und den Support (29 ?, die spinnen!!!) kann sich ja kein Mensch leisten.

    Wißt Ihr Rat?

    Cu

    Thomas

    P.S. NAV 2002 lief problemlos, wurde vor 2003 deinstall.
    [Diese Nachricht wurde von Thomas P. am 22.03.2003 | 17:51 geändert.]
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    *gähn*

    die Diskussion ist auch beendet, oder um was dreht es sich hier noch ?
    Der Einzige der hier weiter rumschwätzt bist du.

    [Diese Nachricht wurde von Wingnut2 am 19.03.2003 | 16:55 geändert.]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ja, ich hab nen TROLL-Detektor und der jault jedesmal, wenn du postest.
    Ich dachte, die Diskussion sei beendet?
    Warum bist du noch hier?
    Willst mich provozieren?
    Viel Spaß.
    <I>"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz." [Albert Einstein]</I>
    [Diese Nachricht wurde von Steele am 19.03.2003 | 16:52 geändert.]
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    haste du ausser Texte in bold, kursiv oder in Grossbuchstaben zu schreiben überhaupt noch was anderes drauf?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Wenn ich herablassend bin...ich mich also ZU DIR <B>HERAB</B>LASSE...wie kann ich dann <B>unter</B> deinem Niveau sein? LOL
    Merkste noch was?
     
  7. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    du bist unter meinem Niveau - geradezu herablassend.

    Diskussion beendet !
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hihi..jo...
    Es bringt schon etwas. Wer lesen kann, der merkt zumindest, dass da wohl doch nicht alles so toll sein kann, wie es immer erzählt wird. Nicht jeder ist so lernresistent wie Wingnut.
    Wenn ich auf sein Gejammere eingehe, dann immer mit dem Hintergedanken, dass es ja noch andere Leute gibt, die mitlesen und sich nicht trauen, selbst zu fragen.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Du diskutierst nicht. Du nörgelst nur rum, weil es Leute gibt, die dir deine Förmchen weggenommen haben.

    Übrigens kannst du IMMER noch nicht lesen. Ich schrieb <I>im Größenbereich von 200-1000</I>. TausenDE wären ja Vielfache davon. Und ich schieb auch nichts davon, dass ICH Anfragen HÄTTE (oder wie wohl meinst BEKOMME), sondern ich<I>bekomme täglich das Gegenteil...zu sehen/hören/lesen</I>. Damit meine ich Foren wie dieses hier. Es gibt allerdings noch wesentlich extremere und dann darf man auch nicht das Usenet vergessen, wo ebenfalls täglich desorientierte Outlook-Benutzer mit ihren Norton-Probs aufschlagen.
    Bevor ich für Symantec arbeite lern du erst mal lesen.
     
  10. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    hach, es ist einfach herrlich hier im Forum zu diskutieren, da man eh nie zu einem Ergebnis kommt - das ist wie Intel vs AMD.

    ... und wenn du täglich 1000de von Anfragen zu Nortonprobleme hast bist du wohl Mitarbeiter im Supportbereich von Symantec, ich wünsche viel Spass. :D

    mfg
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Vermutlich, weil du bei den anderen weghörst und "bei den vielen" für dich vielleicht in Zahlen 10-200 bedeuten. Ich bekomme täglich das Gegenteil im Größenbereich von 200-1000 Elenden zu sehen/hören/lesen. Kannst du da mithalten?
     
  12. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    "Leistungsmängeln des Scanners und zum Totalversagen der Firewall"

    und warum höre und lese ich von vielen, die mir genau das Gegenteil unterbreiten ?

    mfg
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Von "völlig untauglich" redet doch niemand? Außer dir natürlich. Willst du es nicht kapieren? Immer wieder gibt es Probleme mit dem Teil und das kannst du nun nicht verknusen. Dein Problem.
    Übrigens hast du auch vorhin nicht richtig gelesen. Die Versionen von Norton-Produkten, die auf meinen Rechner liefen bzw. noch laufen, haben nie Probleme gemacht. Aber nur deshalb muss ich sie doch nicht für gut oder gar verteidigungswürdig halten. Alles zu den Leistungsmängeln des Scanners und zum Totalversagen der Firewall wurde bereits gesagt. Nichts davon kannst du widerlegen oder beschönigen, indem du wie ein bockiges Kind gebetsmühlenartig wiederholst, dass bei dir alles funktioniert.
     
  14. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Es gibt da so einen NORTEN CLEANER. Der entfernt alle RESTBESTÄNDE und Einträge von Symantek. Dann Neustarten und NEU installieren. Das kann helfen wenn Sie schonmal Norten etc drauf hatten. Das gibt konflikte ohne ende.

    Danach müsste alles gehen.

    Wo es den Cleaner gibt kann ich auch nicht sagen eventuell findet man da was über googel.de oder hier im FORUM.
     
  15. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    tja es gibt leider keine Software, die vor Angriffen und Viren aus dem Internet effektiv und 100%igen Schutz bietet. Nur versteh ich in diesen Diskussionen immer nicht, warum Norton völlig untauglich sein soll. Die Software von Norton ist nicht schlechter als vergleichbare Produkte.

    mfg
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    &gt;<I>Nur finde ich dieses dumme Geschwätz, dass Norton grundsätzlich SCHEISSE ist, einfach lächerlich.</I>

    Auf den Virenscanner "NAV" trifft dieses Prädikat jedoch zweifellos zu, ebenso wie auf die Personal Firewall (wobei Personal Firewalls im Allgemeinen nichts taugen, aber das ist im weiteren Sinne ein anderes Thema).

    Begründet und ausführlich erläutert wurde dies nicht nur hier bereits mehrfach. Allein schon diese Gründe sprechen dafür, diese Produkte nicht zu nutzen, bzw. sie erst gar nicht zu empfehlen (und nochmals ganz klar: dies hat ausschließlich _qualitative_ Gründe, nichts sonst).

    Deine Formulierung "dummes Geschwätz" impliziert jedoch, dass das, was gesagt wurde, nicht begründet gewesen sei. Dem muss ich jedoch entschieden widersprechen. Etliche Beiträge im Archiv widerlegen deine Äußerung.

    Ich möchte nochmals betonen, dass die Hinweise, die hier von einigen gegeben werden, _nicht_ dazu dienen, etwas schlecht zu reden bzw. in ein schlechtes Licht zu rücken, nur um des Redens bzw. Rückens willen, sondern weil es eine Tatsache ist, die nicht nur in einigen seriösen, den _Usern_ dienlichen Tests gezeigt wurde, sondern die auch in _etlichen_ Hilferufen malwaregeschädigter User in unterschiedlichen Foren und Newsgroups belegt ist.

    Probleme dieser Art sind, um es hier auch noch einmal zu spezifizieren, korrumpierte Systeme, die aus der erheblichen Schwäche NAV\'s u.a. bei gepackter Malware resultieren.

    Man mag dies als "Fan" einer Software wohl gerne übersehen bzw. ignorieren wollen, allerdings ist dies der Sicherheit alles andere als wirklich zuträglich, insbesondere dann, wenn man in Unwissenheit bzw. auf Basis dieser Ignoranz auch noch Empfehlungen (an unerfahrene User, Internet-Neulinge, etc.) aussprechen würde.

    Denn es geht hier um eine rein sachliche und auf Fakten basierende Kritik, nicht jedoch um eine Spielerei nach dem Motto "meins ist besser als deins!"

    Wäre schön, wenn dies einige berücksichtigen, und für eine sachliche Betrachtung offen wären.

    Grüße, Markus
    [Diese Nachricht wurde von mmk am 19.03.2003 | 00:12 geändert.]
     
  17. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ich komm klar mit dem Programm, wenn dies bei dir nicht der Fall ist, ists nicht mein Problem. Nur finde ich dieses dumme Geschwätz, dass Norton grundsätzlich SCHEISSE ist, einfach lächerlich.

    mfg
     
  18. Gast

    Gast Guest

    <I>und das ist für mich eine oberflächliche, unsachliche und pauschale Verurteilung - ohne Hand und Fuss.</I>

    Die "Hände und Füße" wurde hier schon mehrfach erklärt. Niemand kann dafür, dass du das nicht lesen willst, was hier schon dutzende Male erläutert wurde und was sogar Symantec selbst auf seiner HP bestätigt, wenn auch kleinlaut.

    Dein Gewinsele ist peinlich...hör auf damit.
     
  19. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    die einzigste Äusserung deinerseits war "aus den Fehlern lernen und vor der Installation vermeintlich toller Software, die über den Klee von allen gelobt wird" ...
    ... und das ist für mich eine oberflächliche, unsachliche und pauschale Verurteilung - ohne Hand und Fuss.

    mfg
     
  20. Gast

    Gast Guest

    na da ist ja mal wieder oberflächlich und pauschal über meine Äußerungen geurteilt - ich hab auch einige norton produkte installiert und noch nie damit probleme gehabt, ganz im Gegenteil! Trotzdem weiß ich, DASS, WARUM und WANN sie Probleme bereiten.

    Ich informier mich halt besser als du.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen