HILFE Int Explorer keine Symbolleisten

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Holgolas, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hallo werte User!

    Nun habe ich gleich in meinem ersten Posting ein blödes Problem zu vermelden.
    System: Win2K - aktuellste Version.
    Browser: Version IE6

    Plötzlich war heute der InternetExplorer nicht mehr in seiner alten Form. Beim öffnen zeigt er über der Adressleiste für kurze Zeit einen komplett schwarzen Balken mit dem animierten Windows Logo. Danach ist das Logo (wie es sich gehört) rechts in der Ecke, aber der Balken über der Adressleiste ist grau ohne Funktion.
    Alle Toolbars sind weg. Auf Veränderungen im Pop-Up Menü reagiert er nicht.

    Komisch - wenn ich das Windows update aufrufe, dann ist alles normal!

    Ich habe schon probiert:
    - IE neu installiert (drüber geschrieben) Deinstallation geht ja nicht, oder?
    - In der Registry beim Explorer den ITBarLayout gelöscht
    !! Hier war komisch - beim Webbrowser hatte ich gar keinen ITBarLayout Eintrag, nur beim Explorer und beim ShellBrowser.
    Shellbrowser hab ich mich nicht getraut zu löschen.

    PS: Seit einiger Zeit (bevor das Problem auftrat) fährt beim hochfahren ein Explorer Fenster mit System32 hoch...

    Hat irgend jemand eine Idee???

    Ich wäre um Hilfe Super dankbar. habe gerade vor 3 Wochen alles neu installiert. Nicht schon wieder... Bitte ;-(

    Vielen dank im voraus und herzliche Grüße,
    H.:bitte:
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hast Du auch den IBarLayout-Schlüssel im darüber liegenden Ordner gelöscht? Eine Suche bei Google mit dem Suchbegriff ITBarLayout ergab das hier. ;)
     
  3. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Ich hab nur die ganze Datei ITBarLayout gelöscht. Weiss nicht Du mit übergeordnetem Ordner meinst.
    Bin aber nach exakt der Seite vorgegangen...

    Komisch - hier auf der Arbeit hat der Webbrowser eine ITBarLayout Eintrag. Bei mir zuhause ja nicht...
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Zuerst sollst Du hier:
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Internet Explorer\ Toolbar
    den Eintrag ITBarLayout löschen. Und wenn das nichts brachte, noch den im folgenden Ordner
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Internet Explorer\ Toolbar\ Explorer
    Du hast oben geschrieben, daß Du den Eintrag im Ordner Explorer gelöscht hast. Und ich meinte, ob Du auch den darüber - also bei Toolbar - gelöscht hast. Klar?
     
  5. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Bin jetzt nicht zuhause. Aber hier on the job gibt es ja auch Win2K.
    Hier ist in dem übergeordneten Ordner kein Eintrag mit ITBarLayout. Diese sind nur in den 3 Ordnern:
    - Explorer
    - Webbrowser
    - Shellbrowser

    Wenn er bei mir zuhause da ist, dann kommt er weg.

    War eben in unserer EDV. Die sagten ich solle neu installieren. tolle Hilfe...

    Also - jetzt schon einmal ganz lieben Dank!!!

    H.
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Sorry, jetzt habe ich mich vertan. Habe mir nochmal den Tip durchgelesen. Also in
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Internet Explorer\ Toolbar\ WebBrowser
    und in
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Internet Explorer\ Toolbar\ Explorer
    gibt es den Eintrag ITBarLayout. Und die sollen gelöscht werden.

    Bei dem Problem mit dem system32-Fenster beim Hochfahren könnte ein Hijack-This-Log (Anleitung hier) evtl helfen bzw. um zu prüfen, ob da irgenwas unangenehmes mitgeladen wird.
     
  7. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hab gerade den Tipp bekommen, das Windows service Pack 4 neu zu installieren (hab da irgendwo ne komplette Datei). Das soll die Registrierungseinträge neu schreiben.
    Es scheint ja so, als ob ich da einen Eintrag im Webbrowser zu wenig habe.
    Könnte das helfen?

    Und wenn das nichts nützt, dann könnte ich probieren das Service Pack zu deinstallieren und dann neu zu installieren.
    Das klingt aber hart... Geht das überhaupt problemlos. Wenigstens werden dann wohl die Registrierungseinträge neu geschrieben. Das wäre doch gut, oder...
    Oder muss ich dann sowieso alle Software neu installieren – weil die Registrierung überschrieben ist, oder erkennt windows, das da schon software drauf ist.

    ... Fragen über Fragen...
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Ob eine De- und Neuinstallation des SP4 hilft, weiß ich nicht. Auf jeden Fall würde ich vorher eine Sicherung machen.

    Für mich hört sich das so an, als ob Du das SP4 im Nachhinein installiert hast. Falls es auf eine Komplett-Neuinstallation von W2K hinausläuft, würde ich das SP4 in die Installation integrieren - und zusätzlich noch das Update Rollup. Eine Anleitung findest Du hier. Installiere anschließend noch ein UpdatePack, z.B. das hier. So bist Du nach der Installation auf dem aktuellsten Stand.
     
  9. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Ja - ich hab das SP4 im Nachhinein installiert. Ist das denn von so einem entscheidendem Vorteil, es in einem Rutsch zu installieren. Ich hab das SP4 auch als komplette Datei (ohne Online notwendigkeit). Ich kann es doch auch im Anschluss an die 2K SP2 Installation drauf spielen, bevor ich online gehe... oder.
    Die Updates im Pack dann zu installieren ist natürlich TOP - Klasse Link! Danke!

    Gibt es denn keine Möglichkeit den Registry Eintrag im Webbrowser irgendwie rein zu kopieren?
     
  10. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Durch das SP4 (und auch durch das Update Rollup) wird eine ganze Menge an Daten ausgetauscht. Das kannst Du natürlich auch nach der W2k-Installation machen. Das macht aber irgendwie keinen Sinn, erst das OS zu installieren und danach die Hälfte oder so durch das SP4 wieder austauschen zu lassen. Daher die Integration. Zudem hättest Du Dir die Deinstallationsdateien gespart, die wieder Platz wegnehmen wüden. Wenn Du dann alles installiert hast, bist Du auf dem aktuellen Patchlevel und somit vor den aktuellen Gefahren aus dem Internet geschützt, bevor Du online gehst.

    Beim Registry-Daten-Reinkopieren bin ich überfragt. Wenn der o.g. Tip nicht hilft, bleibt Dir wohl eine Neuinstallation nicht erspart.
     
  11. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hi!
    das hat leider nix gebracht. Einen Deinstaller für das SP4 konnte ich nicht finden.
    Einfach darüber gespielt hatte keinen Einfluss.
    Noch irgend eine Idee???
    Ich will nicht schon wieder alles neu drauf spielen...
    :bet:
     
  12. Holgolas

    Holgolas ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Bingo!
    Hab ein neues Profil erstellt - dann war der eintrag wieder da.
    Dann im aktuellen Profil gestartet, dann war der Eintrag auch plötzlich wieder da.
    Neues Profil wierder gelöscht und gut.

    Nun muss ich nur raus bekommen, wie ich die Eingabe des Password, die jetzt immer beim hochfahren kommt, weg bekomme.

    LG,
    H.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen