1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! Kann auf Festplatte net zugreifen, weil diese Passwort geschützt ist!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kafelnik, 17. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kafelnik

    kafelnik Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo! ich habe hier eine Notebook-Platte, die wird unter bios erkannt aber sobald ich die unter Partition Magic formatieren will, erscheint folgendes: Device is Passwort protected auch wollte ich sie mit IBM Drive Fitness Test prüfen lassen, dort erscheint auch: Device is Passwort protected and can not be testet! Kann mir jemand helfen? hat jemand vielleicht ein Trick oder Tool?!??! Danke
     
  2. kafelnik

    kafelnik Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    18
    hey hey jetzt mal ganz langsam. ich suche nur einen erstatz für diese Platte die nicht funktioniert, weil ich keine lust habe so viel geld für eine neue platte auszugeben
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    wenn ich es recht sehe, kauft Kafelnik Platten mit Macken und wir machen hier den Reparatur-Anleitungsservice :aua: :aua:

    Original-Kafelnik:
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Dann schau mal nach, ob in der Beschreibung des Angebots irgendwo vermerkt war, dass die Platte Passwort geschützt ist. Wenn nicht, gib sie zurück und verlang dein Geld zurück....
     
  6. kafelnik

    kafelnik Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    18
    Ich werde es mal ausprobieren, wenn ich was neues weiß melde ich mich.... danke..
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was ist das denn für eine Platte, kannst du mit einem Disk-Editor wie Norton Diskedit oder Winhex drauf zugreifen, wenn nicht, kannst du mit keinem Partitionstool was ausrichten, die passwortinformationen sind irgendwo in der Plattenelektronik gespeichert und nicht auf den Magnetscheiben.
     
  8. kafelnik

    kafelnik Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    18
    Also mit fdisk und Cd-einlegen habe ich es schon probiert aber keinen erfolg! ich habe die Festplatte bei ebay ersteigert! das problem ist auch, wenn ich z.B. im Windows2000 bin wird die Festplatte unter der Computerverwaltung nicht mehr angezeigt, als wäre sie nicht mehr da! im bios wird sie aber problemlos erkannt!
     
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    dazu bräuchtest du (in der Regel) ein spezielles Tool des Plattenherstellers, um auf die HD im "native Mode" zugreifen zu können. Passwortgeschützte HDs werden eigentlich nur in ganz selten Fällen verbaut (z.B in der X-Box) Mit normaler Formatierungs- bzw Partitionierungssoftware wirst du nicht weiter kommen. :tröst:
    Wo hast du die Platte her?
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Schon mal versucht mit Fdisk die Partionen zu löschen?
     
  11. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    Versuch sie mal mit DOS zu formatieren. Oder wenn ein Freund von dir irgendeine Windows-CD hat, solange es keine Update- oder WIN95-CD ist, lege sie ein. Dann müsstest du sie formatieren können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen