HILFE!! Maus u. Tastatur gehtn nicht mehr!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BorisDieKlinge, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BorisDieKlinge

    BorisDieKlinge Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo Ihr,
    meine Maus und Tastatur reagieren nach gewisser Zeit während ich in WinXP arbeite nicht mehr! Ich aben PS/2 Maus/Tastatur! DEr Computer arbeitet noch richtig, aber Maus und Tastatur gehen nicht mehr! WAs ist da los?

    Bitte helft mir !! Danke
     
  2. realtiles

    realtiles Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    48
    Hmm, wenn Maus und Tastatur nicht mehr gehen , dann arbeitet dein PC eben NICHT mehr richtig ... ;)

    Nachdem es erst nach einiger Laufzeit auftritt , sprich ,wenn die Kiste warm wird , tippe ich mal auf einen Hardwaredefekt . Zum Beispiel defekter Ram (war mal bei mir der Fall , mit deinen beschriebenen Symptomen ) . Wenn du zwei Riegel drin hast, bau mal erst einen aus, dann den anderen. Und guckst du ob hilft ...
     
  3. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Hi, Ich habe das gleiche Problem mit Win98.

    Hardware defekt: Laufen die PS2 Signale über den RAM?
    Ich dachte die werden direkt verarbeitet (Cache).

    Mein Chef (Software Firma) meinte es könnte an den Interrupts der Treiber (fehlerhaft Installiert evtl) liegen.
     
  4. Ich weiß was, was Du nicht weißt: mit DEM Fachwissen wird die "Software-Firma" schnellstens in die Pleite geführt. Die Interrupts der Treiber ... jaja ...

    So, back to topic: hängt sich der Rechner komplett auf oder ist nur keine Eingabe mehr möglich? Also sprich: läuft ein Video/Musik im Hintergrund weiter, auch wenn Du Maus/Tastatur nicht mehr benutzen kannst?

    Falls ja, empfehle ich einmal ein alternatives Betriebssystem (z.B. Linux/Knoppix) testweise zu starten, geht auch von CD. Tritt da der Fehler NICHT auf, liegt es an Deiner Installation (woran auch immer). Falls aber doch, so liegt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Hardwaredefekt, zumindest aber ein -problem vor.
     
  5. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Das wäre?

    Es handelt sich um Softwar efür Automatisierungstechnik, und nicht um OS/Informatik! Da ist ein riesen unterschied.

    Es ist lediglich die Eingabe (schätze ich beim TO auch). Die Funktion im Hintergrund sei es CAD, SIMATIC, MUSIC, Games, Flash, was auch immer, läuft weiter.

    PS2: Laufen die Signale über den RAM oder direkt über den Cache? Habe bei google nichs gefunden.
    Wenn Hardware defekt an PS2, dann MB-Seite, da Problem bei Mouse und Keyb. , oder? Warscheinlichkeit das die Pins an M. und K. beide defekt sind ist ja gering.
     
  6. Wieso diese RAM/Cache-Frage? Die Signale wandern über den Bus. Wäre der Cache defekt, dann würde Dein Bildschirm nicht einmal hell werden.
     
  7. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Das ist schon klar. Es geht mir darum, den RAM ausschliessen zu können, wenn der BUS von PS2 direkt an die CPU geht anstatt an den RAM.

    Das Ausschlussverfahren wird eingesetzt, um evtl mögliche Ursauchen "AUSCHLIESSEN" zu können.

    (Soll kein Angriff sein)
     
  8. BorisDieKlinge

    BorisDieKlinge Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Naja der Rechner läuft im Hintergrund normal weiter! also ob ich während dem betrieb die maus und tatstatur ausstecken würde! der rechner ist 3 wochen alt und seit etwas 2 tagen kommt das mit maus u. tatstatur vor! manachmal kann ich nur 2min arbeiten , machchmal kann ich 8 stunden arbeiten bis sich die maus bzw. tatastatur aufhängt! leigt es vieleicht an den maus tastatur treiben vxd dateien ?

    Hoffentlich ist nich mein heiliger RAM im *****
     
  9. BorisDieKlinge

    BorisDieKlinge Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    achso, ja es ist glaub egal ob die kiste warm ist oder nicht! hab sie auchscon 2 nächte durchlaufen lassen und maus u. tastur gingnen noch
     
  10. spuki

    spuki Byte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    73
    Die Symptome sind bei mir die gleichen, auch seit drei Tagen, das Maus und Tastatur mit piepston den dienst einstellen, Progs aber weiterlaufen. Hast Du vor kurzem den aktuellen Windows Update eingespielt? Dann könnte das die Lösung sein, die ich auch am suchen bin.
    Gruß aus Kiel
     
  11. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Ihr habt beide XP und ich win98SE, welche möglicherweise nicht auf windows speziell zeigt sondern evtl auf die Treiber, bzw Hardware.

    Hoffentlich nicht MB :(
     
  12. BorisDieKlinge

    BorisDieKlinge Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    ich kann mich nicht mehr erinnnern ob ein windows update hochgeladen würde! allerdings piepst es bei mir nicht wenn maus u. tastatur streiken!
    Ich habe gestern mal im Hardware -Manager die maus und Tastatur gelöscht das win xp die trieber noch mal neu installiert! bisher hat noch nichts gestreikt!

    Diesmal bete ich das die ein Fehler von Windows ist! hab kein bock auf hardware- aktion
     
  13. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Wenn du denkst es hat geklabbt, poste es bitte :D
    Da bin ich ja schonwieder voller hoffnung =)
     
  14. BorisDieKlinge

    BorisDieKlinge Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Sorry Jung hab die Lösung! Hab DELL angerufen!!! Mainboard kaputt! wird ausgewechselt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen