1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE !!! Maus und Funktastatur VOLKS PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sirohart, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sirohart

    sirohart ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    habe mir gestern (30.09.02) bei PLUS den Volks-PC gekauft und wie beschrieben angeschlossen. So weit so gut!!! Nachdem Windows gestartet wurde hatte ich nach kurzer Zeit (ca. 5-10 Minuten) mehrmals eine Absturz. Die Maus sowie die Tastatur hatten keine Funktion mehr.
    lt. PC-Handbuch könnte das Problem mit dem Interrupt der seriellen Schnittstelle sein.
    Was kann ich dagegen tun ???
    MfG
    sirohart
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Also wenn ich das so lese, muss ich sagen, dass das eine Scheißkiste ist!!!
    SELBERBAUEN RULEZ !!!
     
  3. betbroker

    betbroker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,
    glaube, dass liegt eher an 2 anderen Dingen:

    1. Du musst die Funkverbindung der Maus und der Tastatur erst einstellen, dazu den Knopf auf dem Sender und gleichzeitig den an der Unterseite der Maus und der Tastatur mit nen Bleistift drücken.

    und noch viel wichtiger:

    2. Du musst die LAN-Karte deaktivieren (wenn Du sie nicht brauchst), Beschreibung liegt bei, denn die sucht sich alle 10 min nen Acces-Point per Funk und stört so die Maus und Tastatur!

    Probiers mal
    Gruß
    Alex
     
  4. sirohart

    sirohart ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Habe die Hotline von 4MBO unter 01805-462672 (0,12 EUR/Min) angerufen. Nach ca. 5 Min. in der Warteschlange kam ich dann endlich durch.
    Das Problem ist scheinbar bekannt und zwar muß die Funkkarte ausgetauscht werden.
    Na toll, da habe ich einen neuen PC gekauft und bin davon ausgegangen, das alles vorab getestet wurde und dann...

    MfG
    sirohart
     
  5. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo,
    was steht dazu genau im Handbuch? Interruptprobl. mit der seriellen Schnittstelle in Verbindung mit der Funktast./Maus??Wenn so etwas schon im Hnadbuch steht, warum nennt man den rechner Volks-PC???Er soll preiswert sein und vor allem LAUFEN...IRQ-Problme sollte man bei einem Standard-PC in dieser Auflage vorher ausgetestet haben (finde ich zumindest...)
    Zu Deinem Problem:
    es kommen hier mehrere Ursachen in Betracht (hast Du noch irgendwelche Geräte angeschlossen?Bei welcher Anwendung tritt das auf?) Reihenfolge ist nicht unbedingt in Anordnung der Wichtigkeit:
    1. Funkkanal der Tast/Maus + des Empfängers
    2. CPU-Temperatur (hmmm..nach 5-10 Min eher unwahrsch., es sei denn, es gibt ein Lüfterproblem)
    2. Netzteilleistung
    3. RAM
    4. Chipsatz Instabilität

    Teste doch mal den Vor-Ort-Service (ruf mal an).

    Vielleicht meldet sich ja AMDUser noch zu diesem Thema. Der ist ja mit dem Athlon groß geworden ;-)

    Gruß
    Bernd
    [Diese Nachricht wurde von Dibuc am 01.10.2002 | 13:19 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen