1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE!! MD 8080 XL - aufrüsten... (Grafik)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von LacrimaMosa, 6. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LacrimaMosa

    LacrimaMosa ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2
    Ich bin Neuling hier und deswegen erstmal ein freundliches HALLO and alle hier im Forum!


    Nachdem ich tagelang gegoogelt und trotzdem nichts gefunden habe hoffe ich, dass Ihr mir helfen könnt...

    Wie schon im Topic geschrieben, besitze ich einen MEDION 8080 XL (Nov. 2003), welchen ich nun in ein neues Gehäuse "verpflanzen" möchte - aber dazu habe ich auch schon einige hilfreiche Themen hier im Forum gefunden.


    Nun habe ich aber einen Grafikkartenwunsch und da ich hier nicht wirklich was dazu gefunden habe wollte ich fragen, ob ich die alte Grafikkarte (Radeon 9800 XL :rolleyes: ) einfach ohne Probleme gegen eine "Club3D Radeon X800XL" austauschen kann?!?!


    Hier alle Infos über die Karte - falls jemand die Motherboard Beschreibung benötigt, kann ich sie ihm per email zuschicken!

    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?&artNo=JAGU14&


    Ich danke für Eure Antworten im Voraus!

    Bitte lasst mich nicht hängen, es ist wirklich wichtig und dringend...

    DANKE!!!
     
  2. LacrimaMosa

    LacrimaMosa ROM

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank...

    :aua:
     
  3. Krustenlecker

    Krustenlecker Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Ochgott, eine Mimose, die sich für den Mittelpunkt der Erde hält, und eingeschnappt ist, wenn sich die Leute nicht innerhalb Sekunden darum schlagen, ihm zu antorten :(

    Nimm ne Valium und go home.

    Tipp an den Neuling: Wörter die komplett in Großbuchstaben geschrieben sind, und sich wiederholende Satzzeichen wie !!!!! oder ???? werden als SCHREIEN!!!! bewertet. Solche Proleten sind in Foren eigentlich unerwünscht.
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    :D Nimms doch nicht so ernst :D

    @LacrimaMosa: Wenn Dein Netzteil nicht aus der Steinzeit stammt, dann wirds schon funzen!!

    Wichtig: Ich würd vor dem Update das aktuelle Mainboard-Bios aufspielen!
     
  5. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Mein Tip: Den PC in eine PC-Werkstatt geben und die Wünsche kund tun. Denn der Umbau durch einen "Amateur" ist oftmals sehr sehr teuer. Ein guter Techniker baut einen PC in ein neues Gehäuse + neue Grafikkarte in einer Stunde ein. Das kostet meist nur 30-60,-- Euro und man ist gegen Schäden versichert.
    Ich weis nicht wo du wohnst, aber z.B. die Fa. Arlt ist sehr zuverlässig und bietet die Bauteile (Gehäuse, Grafikkarten) zu sehr guten Preisen an.
    Und man hat auf den Umbau auch Garantie. Falls was schief geht - zahlt der Techniker bzw. seine Firma den Schaden. Wer selber bastelt und Mist baut - der zahlt selber.

    Wer lernen möchte, der sollte sich einen Freund / Bekannten suchen, der wirklich Ahnung vom PC-Basteln hat. Der nimmt sich dann noch die Zeit die Dinge zu erklären.

    Gruß
     
  6. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Ach noch was:
    Der Tausch der Grafikkarte lohnt sich noch nicht. Der Zuwachs an wirklicher Leistung ist nicht so hoch wie erhofft - außer man ist Hardcore-Zocker.
    Warum umbauen und Grafikkarte tauschen?
    Gruß
    Shaghon
     
  7. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    @Shaghon: Der echte Vorteil beim selbst basteln ist, dass es Spaß macht....es sei denn, man zedeppert irgendein bauteil!
    Das Grafikkarten Update bringts vorallem bei Ego-Shooter, denn bei denen spielt die Graka eine große Rolle!
     
  8. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Jau - das ist richtig. Doch wer selber bastelt - der sollte wissen was er macht. Und wer in einem Forum solche Fragen stellt, der sollte lieber nicht selber Hand an seinen Rechner anlegen. Nicht ohne jemanden, der sich wirklich auskennt.
    Ich habe schon mit 13 und 15 jährigen Jungs und Mädchen PCs gebaut. Und die PC´s liefen am Ende (3 Tage) alle. War ein richtiger Kursus. Die Eltern waren alle baff. Die hatten um ihr Geld gebangt.
    Mit Erwachsenen klappt das meist nicht so reibungslos. Frauen sind dabei viel besser drinn, als Männer. Männer müssen immer voransprinten und "Angeben". Frauen hören mehr zu, stellen mehr Fragen und sind etwas vorsichtiger.
    Spaß macht das Zusammenbauen, aber auch nur dann, wenn das Ergebnis wirklich gut funktioniert. Die meisten Bastler-PCs, die ich kenne sind eher dazu angedacht als DauerBaustelle.
    Viele, die von sich behaupten, sich auszukennen, bauen oftmals den absoluten Murks zusammen. Selbst - in Fachgeschäften habe ich schon schreckliches erlebt.

    Aber sei es drum. Davon lebt eine ganze Branche - sehr sehr gut.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen