Hilfe: Mein Desktop, Win98, spinnt!!!!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von bkn, 10. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bkn

    bkn Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2000
    Beiträge:
    21
    Seit 2 Tagen spinnt meine Desktop. Sobald ich versuche mit der Maus ein Icon anzuklicken, läft es vor dem Mauszeiger davon. Mit 3 Vierenprogrammen habe ich meinen Rechner überprüft. Leider hat keines einen Virus oder ähnliches gefunden. 1986 hatte ich, unter DOS, ein ähnliches Problem mit dem Virus 17+4. Hier fielen die Buchstaben alle nach unten.
    Auf meinem Desktop ist im Moment das reinste Chaos.
    Wer weiß rat?

    Danke im voraus.

    BKN
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    s nicht in der Taskliste auftaucht, dann ist es ein Virus und hat den Explorer oder eine DLL infiziert. In diesem Fall hilft ein Ausflug zu einem Freund, der die selbe Windowsversion hat. Dort das Ergebnis von "dir C:\windows\*.*" und "dir C:\windows\system\*.*" ausdrucken. (wenn man schlau ist hat man das vorher bei sich selber gemacht, weil es den Weg erspart) Anschließend kommt das große Dateigrößenvergleichen bei ausführbaren Dateien. Andere Dateigroße => Datei verändert => Virus sitzt in dieser Datei => Uninfizierte Datei vom besagten Freund besorgen und in das eigene System kopieren => Virus überschrieben => Problem gelöst - ohne format C:

    Anmerkung: Bei mir hat diese Prozedure bis jetzt fast immer geholfen (bis auf 1x, da war\'s ein Bootsektorvirus => fdisk usw. usw.) und ist auf jedem Fall schneller als alles neu zu installieren. Ist ja nicht nur Windows, sondern auch der ganze Rest (Office, ...) neu aufzuspielen.

    [Diese Nachricht wurde von kazhar am 10.10.2001 | 23:24 geändert.]
     
  3. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    Wenn kein aktuelles Antivirenprogramm einen Virus findet, Festplatte C: formatieren, Bootsektor neu schreiben (fdisk /mbr) und Windows neu drauf, das hilft eigentlich immer.
     
  4. NetVampire

    NetVampire Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2000
    Beiträge:
    22
    Zur Abwechslung würde ich es mal mit einem Antivirenprogramm versuchen ;-)
    Ansonsten mal den Maus- oder (und) Grafikkartentreiber neu installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen