1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, mein nagelneuer PC spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Xabbi, 25. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xabbi

    Xabbi ROM

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    3
    Hallihallo, ich hab mir kürzlich einen neuen PC gekauft mit folgenden Komponenten:
    MSI K7-Master DDR 266 Sockel A (MSI-6341) mainboard
    Amd Athlon 1.333ghz
    512mb ddr ram
    Elsa Gladiac 920 Geforce 3
    Soundblaster live player 1024
    Rest ist halt nicht so wichtig für mein problem.
    Auf jeden Fall erkennt der im bios automatisch nur eine 1ghz cpu, ich hab dann aus dem internet das neueste bios update gemacht und per hand im bios auf 133/33 , so dass der pc beim start 1333mhz anzeigt gestellt!
    Der PC läuft dann eine gewisse Zeit, aber irgendwann, wenn ich den anstellen will, tut sich garnix, die lampen gehen an, aber der monitor bleibt schwarz, kein piepen nix...
    Dann bleibt mir immer nur per jumper das bios zu resetten und im bios wieder auf 133/33 <-was ich mir im geschäft habe bestätigen lassen zu stellen.
    Im geschäft sagen sie, die finden keinen Fehler, aber ich meine da muss doch ein Fehler sein. Bitte helft mir..
    Sebastian
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Nach einem bios-update wäre ich da vorsichtig ! Dann wird die Beweispflicht nicht mehr so einfach sein, d.h. Reparaturkosten liegen evtl. in der Luft. Also, immer sofort zum Händler, nicht probieren.
     
  3. Frank31

    Frank31 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    29
    ein mir gur bekanntes prob.
    erstens checke das netzteil. es sollte mind. 30 ampere an 3.3 V und an 5 V liefern.
    Den Ram Test kannst du laufen lassen in dem du von der ME Boot Disk bootest und dann deinen test manuell aufrufst. aber vorsicht es gibt offenbar wohl keinen 100% ram test. der einfachste weg ist es einfach einen von beiden dimms raus zu nehmen. wenn dein rechner dann stabil läuft hast du offensichtlich defekte dimms.
     
  4. Xabbi

    Xabbi ROM

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    3
    Danke für den Typ, aber der geht leider auch net :(((
    ich hab win ME drauf, dass heisst ich hab keinen Dos modus mehr und in der readme steht das proggi muss im dos modus ausgeführt werden ::(
    haste dazu evtl auch nen tip? ich wäre dankbar
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Das BIOS wieder zurückzuflashen dürfte ja nicht so ein Problem sein, obwohl ich eigentlich nicht der Meinung bin, das ein vom Hersteller freigegebenes BIOS-Update die Garantie beeinflusst. Ein guter Händler sollte allerdings bei einem für den Kunden zusammengestellten Rechner von sich aus Wert auf das aktuellste BIOS legen.
    Was ich allerdings nicht verstehe ist, dass der Händler den Fehler nicht nachvollziehen kann - ein falsch getakteter Prozessor sollte ja mehr als eindeutig erkennbar sein. Gruß Steffen.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, würde an Deiner Stelle nichts probieren, sondern das Teil dem Händler auf den Tisch stellen. Hast immerhin eine Stange Geld bezahlt und kannst dafür auch erwrten, dass alles funktioniert. Wenn der Fehler bei Dir auftritt, muss er ja auch im Geschäft nachvollziehbar sein - besteh auf Nachbesserung oder Umtausch ! Gruß Steffen.
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Entgegen frühere Aussagen ist der DOS-Modus auch unter Win ME möglich. Ich habe das schon mal gepostet, war in PC GO vor ca. 5 Monaten drin. Da ich selbst nicht Win ME habe, kann ich es natürlich nicht nachvollziehen.

    Wenn niemand weiter antwortet, schau ich bei der nächstmöglichen Gelegenheit nach (bin z.Z. nicht zu hause). Ansonsten kannst Du bei der Betriebssystem-Rubrik nachschauen oder posten.

    Gruss,

    Karl
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das Problem könnte beim RAM liegen. Würde Dir empfehlen, das RAM mit dem Programm ctRAMtst zu testen. Download unter: http://www.heise.de/ct/ftp/

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen