1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe !!!!! mein P4 E 3,2 Ghz mit boxed Kühler bei 70°C. Ist das normal?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von johannes_muller, 19. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    hallo Leute,
    habe mir gestern meine neue cpu (Intel P4 Prescott, 3,2 Ghz mit HT) eingebaut.Alles gut und schön..wenn da die temperatur nicht wär...

    Ich wollte meinen Augen nicht trauen als motherboard monitor und msi core center im normalbetrieb eine temp. von 59°C anzeigen. Nochnichtmal unter Volllast reicht der p4 schon an die 70°C Marke :eek: . Dabei habe ich einen Gehäuselüfter nach hinten raus und am seitenteil.

    Der CPU Kühler ist der "boxed" von intel, der schon bei 2596 rpm läuft. Da ist nicht mehr rauszuholen und alle anderen komponenten im pc sind ansonsten in einem normalen temp. bereich.Brauche ich einen anderen Kühler? Bitte helft mir..ich weiß echt nicht was ich machen soll
    MfG
    Johannes
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Also, normal ist das keineswegs! Bekanntermassen ist der Prescott eine übelste Hitzeschleuder, aber mit dem boxed-Lüfter haben manche keine guten Erfahrungen gemacht. Weiß nicht, was Intel sich da gedacht hat? Es können aber auch noch PC-interne Probs mit beteiligt sein, daher frage ich Dich:

    Ist der CPU-Kühler in seiner Kühlwirkung behindert, z.B. durch ungünstige Kabelverlegungen?
    Gibt es keine Gehäuselüftung, d.h. Frontlüfter der Frischluft ins Gehäuse bläst und ein Backlüfter unterhalb des NT der die erwärmte Luft hinten rausbläst?
    Hast Du CPU und deren Lüfter korrekt montiert?
    Sind die Temps korrekte Werte oder eventuell doch falsch?
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @Plinius

    wenn er den hätte, hätte seine CPU ne max. verlustleistung von 85W...damit sollte der boxedkühler klar kommen imo.

    mal schaun wa er so antwortet :)
     
  6. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    So...hab gestern Abend mein Bios geupdated...das hat wirklich was bewirkt.
    Motherboard Monitor zeigt jetzt im leerlauf ne temp. von 50°C unter Volllast aber immer noch von 70°C+
    Danke an magiceye für die URL ! Ich will jetz erst mal noch nen zweiten kühler hinten anbringen. Mal sehn was passiert.
    Trotzdem geht sowas doch nicht an. Sowas aus dem Hause intel...
    laut toms hardware guide ist die einzige lösung das wärmeleitpad abzufriemeln und dann ne silberoxid wärmepaste draufzumachen.
    1. Frage Was haltet ihr davon?
    2. Welche wirklich gute Wärmeleitpaste könnt ihr mir empfehlen?
    3. Wie kriegt man den prozi von dem wärmeleitpad richtig sauber?

    Danke schonma im vorraus..hier wird einem echt immer geholfen !!!
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also ich benutze nur wärmeleitpaste und keine pads..aber ob das so einen riesen unterschied macht...naja

    1. würde ich sowieso machen...(ich weiß es nicht wie es bei intel ist, aber bei AMD geht dabei die garantie verloren..mir ist das nicht wichtig..aber vllt dir)
    2. Arctic Silver 3 oder 5 (oder Arctic Ceramique)
    3. das grobe mit ner kreditkarte oder so *g*..das feine mit isopropanol
     
  8. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    Naja, das wüsst ich ja gerne , ob ich mit der wärmeleitpaste ein paar grad einsparen kann. sonst lass ich doch lieber die finger davon wieder neu anzufangen den prozi bzw. den kühler wieder auszubauen.

    Hab aber noch ne gute nachricht...hab jetzt zwei kühler an der hinterseite montiert und zusätzlich an der seitenwand. Die temp. bei leerlast liegt jetzt bei 43°C bei Volllast hab ichs noch nicht ausprobiert.
    nur die kühler machen nen lärm, das ist unglaublich...
    welchen case lüfter kannst du mir empfehlen??? (1. Priorität: LEISE)..
     
  9. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    warum hast du denn beide hinten angebracht
    besser wäre es einen vorne unten und den anderen hinten oben(unterm netzteil oder wenn mäöglich unter der"decke" )
     
    ossilotta gefällt das.
  10. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    Das ist wegen dem geplärr von den kühlern die sind sowas von laut..hab den chieftec bigtower..wenn die kühler hinten sind hört man den lärm nicht so sehr wie vorne. außerdem liegen am caseboden so viele kabel rum die würden sowieso nur den lufstrom stören.
    Aber welchen Kühler könnt ihr denn epfehlen???
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    als kühler hab ich die ELK drin
    sind bei mir im großen und in den anderen kleinen drin
    die sind günstig und gut und leise
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Also wenn Du Dich schon entschlossen haben solltest, das Pad durch gute Paste zu ersetzen, dann würde ich auch gleich einen besseren Kühler in Erwägung ziehen (je nachdem, was der boxed-Kühler für einen Eindruck macht, kenn den leider nicht.)
    Im THG-Bericht stand ja meines Erachtens auch, daß das Pad besser sei als eine x-beliebige Silikonpaste.
    Fass mal den Kühler bei Vollast an, wenn Du Dir die Finger verbrennst, ist der Wärmeübergang von der CPU auf den Kühlkörper ausreichend, dann bringt eine bessere Paste nicht viel. Dann wäre der Kühler einfach nicht ausreichend dimensioniert. Wenn er dagegen eher lauwarm bleibt, wäre neue Paste eine Überlegung wert oder er sitzt einfach falsch drauf.

    Bezüglich Gehäuselüfter: Leise Lüfter bringen logischerweise auch weniger Luftdurchsatz. Die von Papst sind zwar im Vergleich mit normalen kugelgelagerten Lüftern um 1-2dB leiser, aber das macht sich erst bemerkbar, wenn die Lüfter eh schon kaum noch Drehzahl haben, also unterhalb von 1500...2000 U/Min.
    Ich habe meine Gehäuselüfter (3xxx U/Min) einfach per Umschalter an 5 bzw. 7V gehängt, da hört man sie auch kaum noch (1xxx U/Min).

    Daß beide Lüfter hinten sind, finde ich nicht mal sonderlich verkehrt. Die kühle Luft strömt normalerweise von allein durch vorhandene Luftlöcher rein, sonst wäre ja irgendwann ein Vakuum im Gehäuse :rolleyes: Aber im Zweifel probier einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten durch.
     
  13. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    Also ich bin jetz ziemlich zufrieden. Hab jetzt nfs Underground eine Stunde lang gespielt, d.h. Vollauslastung der CPU und die Temp. beträgt 65°C zwar immer noch eine erschreckende Zahl aber ich nehms gelassen. Werde intel wegen dieser verdammten boxed kühler anschreiben und mich beschweren. Das geht doch nicht an !! Da kauf ich mir das teil lieber als bulk und nen kühler von papst oder coolermaster noch dazu..
    Bin aber derzeit am überlegen, ob ich mir ne wakü zulegen soll. Werde auf jedenfall in den nächsten Tagen noch mal nen neuen Thread aufmachen. Aber danke für eure zahlreichen Postings. An magiceye: Ich lass das pad jetzt draus...das wär mir sonst zu viel umstand...und der bericht bei thg ist sehr zweideutig. dann lass ichs lieber so und freu mich des lebens :-))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen